Armin Villiger CVP

Armin Villiger
Armin Villiger CVP
Wohnort: Emmenbrücke
Beruf: Informatik Projektleiter
Jahrgang: 1983









Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

- - -
November 2011 Kommentar zu
Fieberkurven für den Winter
Auch im Kanton Luzern gibt es unterschiedliche Prämienregionen. Vor einer Weile bin ich umgezogen von der günstigsten Region in die mittlere. Auch im Bezug auf den Steuerfuss bin ich von einer kantonalen Top 10 Gemeinde ins hintere Mittelfeld gewandert aber die Steuererhöhung war fast ein Klacks im Vergleich zur Prämienerhöhung.
Auf​ den ersten Blick kann ich die Idee nachvollziehen aber auf den zweiten sehe ich ein Problem. Warum sollen Zürcher oder Luzerner untereinander sozial sein während sie es über die Kantonsgrenze hinaus nicht sind? Warum soll der Hergiswiler in Nidwalden weniger zahlen obwohl er nur wenige Kilometer von der Stadt Luzern entfernt wohnt und sicherlich auf die städtische Ärztevielfalt zählen darf - als der Luzerner der im Hinterland weit weg von der Stadt wohnt?
Wenn auf dem Land viel weniger ärztliche Dienstleistungen beansprucht werden dann soll auch die Landbevölkerung in Kantonen mit städtischen Zentren profitieren können. Wenn aber der Solidaritätsgedanke wichtiger ist, dann dürfen auch Kantonsgrenzen keine Prämienzonen mehr definieren.
-
September 2010 Kommentar zu
Kaffee und Kuchen statt Bier und Wurst?
Zitat: "und hätte die CVP Ruth Metzler gegen Joseph Deiss antreten lassen, wären zusammen mit Micheline Calmy-Rey die Frauen in der Mehrheit gewesen."

... und hätte die SVP nicht den Sitz einer amtierenden Bundesrätin angegriffen wäre es sicher so gewesen. Und obendrein hätte uns das vielleicht auch viel von diesem Trauerspiel im Bundesrat über die letzten 7 Jahre erspart.
-