Adrian Roth EDU

Adrian Roth
Adrian Roth EDU
Wohnort: Deitingen
Beruf: Sanitärinstallateur, Fachmann Betriebsunterhalt
Jahrgang: 1965

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Jein zur Volkswahl des Bundesrates
Nach in­ten­si­ver Ab­wä­gung der Vor- und Nach­teile die­ser In­itia­tive hat die EDU Kan­ton So­lo­thurn mit zwei Stim­men Un­ter­schied
Gewerkschaften machen eigentlich nichts
Besonders die zwei grössten Gewerkschaften machen eigentlich nichts, wenn man nicht Mitglied in einer Gewerkschaft ist. Nun packt ein ehemaliges Mitglied aus. Während 2006 -2011 wurden insgesamt 6

Seite 1 von 1

Dafür setze ich mich ein

Meine Politik richtet sich nach den 7 Prinzipien – natürlich vielfältig.

•Für die Wahrung unserer christlichen Werte
•Für Ordnung und Gerechtigkeit in einer lebenswerten Schweiz
•Für den Erhalt unserer bedrohten Unabhängigkeit und Neutralität
•Für die Begrenzung der Zuwanderung-für eine strikte Asylpolitik
•Für realistische Energiepolitik aus Respekt vor Gottes Schöpfung
•Für ein vernünftiges und bezahlbares Krankenwesen



Das habe ich erreicht

Mein grösster politischer Erfolg war die Einsprache gegen das 5-geschossige Machtsymbol „Dorfzentrum Deitingen“



Meine politischen Ämter und Engagements


2013-[Kandidatur] Kantonsrat
2011-[Kandidatur] Nationalrat
1997-2000 Ersatz Gemeinderat
2001-2009 Umweltschutzkommission
2009-[Kandidatur] Kantonsratskandidat
2012-2013 Arbeitsgruppe EDU Schweiz


Hobbies / Interessen

Meine Politik richtet sich nach den 7 Prinzipien – natürlich vielfältig. •Für die Wahrung unserer christlichen Werte •Für Ordnung und Gerechtigkeit in einer lebenswerten Schweiz •Für den Erhalt unserer bedrohten Unabhängigkeit und Neutralität •Für die Begrenzung der Zuwanderung-für eine strikte Asylpolitik •Für realistische Energiepolitik aus Respekt vor Gottes Schöpfung •Für ein vernünftiges und bezahlbares Krankenwesen



Meine neusten Kommentare

May 2013 Kommentar zu
Jein zur Volkswahl des Bundesrates
Ja, dies ist so das Parlament hat wieder einmal den Stimmbürger ausgetrickst. Deshalb werfe ich einen leeren Wahlzettel in die Urne.
-