Albert Vitali FDP , Nationalrat

Albert Vitali
Albert Vitali FDP
Wohnort: Oberkirch
Beruf: Inhaber Treuhandbüro
Jahrgang: 1955


Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Weniger Menschen = weniger Probleme auf der Welt?
Das ist die ein­fa­che Glei­chung, die der Ver­ein Eco­pop macht. Die Eco­pop-I­ni­tia­tive​ will das Be­völ­ke­rungs­wachs​­tum in der Schweiz und auch in Ent­wick­lungs­lä
Auf dem Weg zum gläsernen Bürger
Nach­dem der au­to­ma­ti­sche In­for­ma­ti­ons­aus­​tausch AIA mit dem Aus­land schon fast be­schlos­sen ist, wer­den nun Stim­men laut, die einen au­to­ma­ti­schen In&s
Bestes Mittel gegen Armut ist Ausbildung, nicht Mindestlohn
Ein Min­dest­lohn kann sich ver­füh­re­risch auf die­je­ni­gen Ju­gend­li­chen aus­wir­ken, die so­wieso wenig mo­ti­viert sind, eine Lehre zu ab­sol­vie­ren. Warum sol­len s
Sicherheit ist mir etwas wert!
Weil es im Ernst­fall un­ver­ant­wort­lich ist, un­sere Bo­den­trup­pen in den Ein­satz zu schi­cken, während feind­li­che Flug­zeuge über un­se­ren Köp­fen krei­sen. Die Schweiz i
Finanzpolitik muss vorausschauen!
Im ver­gan­ge­nen De­zem­ber hat ja be­kannt­lich eine un­hei­lige Al­li­anz von SP und SVP das Kon­so­li­die­rungs- und Auf­ga­ben­über­prü­f​ungs­pa­ket (KAP

Seite 1 von 4 | 1 2 3 4 Letzte

Dafür setze ich mich ein

Taten statt Theorien



Das habe ich erreicht

Seit 2005 Stiftungsrat für Schwerbeinderte Luzern SSBL
Seit 2010 Stiftungsrat Aktion Demenz Mauensee
Verschiedene OK-Tätigkeiten



Meine politischen Ämter und Engagements


1995-2011 Kantonsrat
2011- Nationalrat
2003-2011 Fraktionspräsident
1982-2001 Gemeinderat


Hobbies / Interessen

Jodeln, Schwingen, Wandern, Skifahren



Meine neusten Kommentare

February 2012 Kommentar zu
Nein zur Zweitwohnungs-Initiat​ive
Gemäss neuem Raumplanungsgesetz müssen die Gemeinden bis 2014 Massnahmen zur Vermeidung von kalten Betten vorschlagen, ansonsten werden keine neuen Zweitwohnungen mehr bewilligt. Das ist der richtige Weg.
-