Bernhard Guhl BDP , Nationalrat

Bernhard Guhl
Bernhard Guhl BDP
Wohnort: Niederrohrdorf
Beruf: Dipl. El.-Ing. HTL
Jahrgang: 1972

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Pädophile nicht mehr mit Kindern arbeiten lassen
Ver­hin­dern von Op­fern ist wich­ti­ger als Wün­sche der Täter. zu er­fül­len.
Nein zur Planwirtschaft. Nein zur Abschottungsinitiativ​e.
Bei einem „Ja“ gäbe es einen Staats­ap­pa­rat für die Kon­tin­gen­te. Wel­che Bran­che, wel­cher Kan­ton, wel­che Firma kriegt wie viele Ar­beit­neh­men­de? Nein zur Plan­wirt­schaf
Gegen staatliche Lohnkontrollen
Die 1:12 In­itia­tive ba­siert auf Neid und führt zu hö­he­ren Steu­ern und AHV Aus­ga­ben für alle an­de­ren. Ich sage „N­ein“ zu mehr Bü­ro­kra­tie für alle Un­ter­neh­men und
Für den Strassenbau und darum für die Vignette
Gra­tis gibt es keine neuen Stras­sen. Lie­ber 5 Fran­ken pro Monat zah­len und dafür we­ni­ger im Stau ste­hen.
Nein zur SVP Familieninitiative
Die SVP Fa­mi­lie­nini­tia­ti​ve ist ab­zu­leh­nen, weil sie Ab­züge ge­währt ohne das Ein­kom­men ver­steu­ert wird.

Seite 1 von 5 | 1 2 3 4 Letzte

Kandidaturen

Kandidatur:

Wahlkreis: Kanton Aargau
Liste: BDP Aargau BDP
Listenplatz: 1
Bisheriger Sitz: Nein
Wahltermin: 23.10.2011
Ergebnis: Gewählt


Dafür setze ich mich ein

- Energie: Versorgungssicherheit, erneuerbare Energien
- Verkehr: Gleichwertige Behandlung von ÖV und privatem Verkehr
- Sicherheit für alle Bürger



Das habe ich erreicht

Gründung BDP Kanton Aargau
3 Monate nach Gründung der BDP Wahl in den Grossen Rat
3 Jahre nach der Gründung der BDP Wahl in den Nationalrat



Meine politischen Ämter und Engagements


2009- Grossrat
2011- Nationalrat


Hobbies / Interessen

Feuerwehr, Imker, Schiessen



Meine neusten Kommentare

- - - - - - - -
February 2013 Kommentar zu
Warum ich gegen die Abzocker-Initiative bin
Sie müssen Ihren Artikel nicht mehrfach in verschiedenen Blogs posten.
-
January 2013 Kommentar zu
Bauch sagt ja zur Minder-Initiative – der Kopf sagt Nein!
Eigentlich hatte ich vor - nur diesne Blog auf Vimentis zu schreiben, und keine Diskussion zu beginnen.

Ich schreibe nun doch, weil ich den primitiven Vorwurf, ich würde mich für den Gegenvorschlag und damit gegen die Initiative engagieren, weil ich dicke Brief erhalten würde, weit von mir.

Wenn Sie hier mit mir diskutieren wollen dann sachlich und über der Gürtellinie. Danke.
-