Akuellste Blog-Beiträge von Nationale Politiker

Meinungen und Diskussionen von Politkern und Bürgern

Profil Ruth Humbel, Nationalrätin

Die seltsame Logik der SP

Die SP be­schwert sich laut­stark über das CVP-Plakat gegen die Ein­heits­kas­se. Kann es sein, dass der An­griff mehr mit Ärger über die ei­ge­nen Un­ter­las­sun­gen zu tun hat als mit der ei­gent­li­chen Aus­sage auf dem Plakat? „Günstige Prämien für Kinder und Jugendliche abschaffen? – Nein zur Einheitskasse“. Unter anderem mit diesem >>>

Initiative "Für eine öffentliche Krankenkasse" / Kommentare anzeigen / Vor 11 Stunden / 47% 47%

-
Profil Ignazio Cassis, Nationalrat

Wer arbeiten will, darf nicht bestraft werden

Das Bun­des­amt für So­zi­al­ver­si­che­r​un­gen gibt sich bei der Sa­nie­rung der IV gute No­ten. Die Bi­lanz für das Jahr 2013 macht auf den ers­ten Blick einen po­si­ti­ven Ein >>>

IV / 4 Kommentare / Vor 11 Stunden / 33% 33%

-
Profil Martin Landolt, Parteipräsident

Trau, schau, wem...

Da zieht einer durchs Land und be­haup­tet, er müsse die Schweiz ret­ten. Dazu möchte er am liebs­ten alles ab­schaf­fen, was nicht nach sei­ner Pfeife tanzt. Die Schweiz sei auf dem Weg in eine Dik­ta­tur. >>>

Sonstiges / 26 Kommentare / Vor 8 Tagen / 44% 44%

-
Profil Barbara Schmid-Federer, Nationalrätin

Warum ich die Einheitskasse ablehne

Die Be­für­wor­ter der Ein­heits­kasse stel­len das Schwei­zer Ge­sund­heits­we­sen in ihrer Ar­gu­men­ta­tion als sa­nie­rungs­ >>>

Initiative "Für eine öffentliche Krankenkasse" / 6 Kommentare / Vor 2 Tagen / 67% 67%

-
Profil Albert Vitali, Nationalrat

Parkbussen oder Einbrecher?

Un­sere gut aus­ge­bil­de­ten Po­li­zis­ten müs­sen ihre kost­bare Zeit damit zu­brin­gen, Bus­sen­zet­tel aus­zu­stel­len, statt zu pa­trouil­lie­ren und Ein­bre­ >>>

Kriminalität & Polizei / 11 Kommentare / Vor 18 Tagen / 75% 75%

-
Profil Matthias Aebischer, Nationalrat

1. August: Föderalismus, Cervelat und Selbstkritik

1. Au­gust-Rede 2014 in Bol­li­gen/BE und Ue­ber­stor­f/FR ­​Liebe Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, ­nes ist mir eine grosse Ehre, heute am 1. Au­gust hier bei Ihnen ei­ni­ge, mei­ner Ge >>>

Sonstiges / 5 Kommentare / Vor 14 Tagen / 37% 37%

-
Profil Yvette Estermann, Nationalrätin

Wir brauchen keine neue Nationalhymne!

Der Schwei­zerp­salm ist ein Juwel der Dich­tung. Ge­schaf­fen vom pro­tes­tan­ti­schen Dich­ter LEON­HARD WID­MER und dem ka­tho­li­schen Kom­po­nis­ten AL­BE­RIK ZWYS­SI >>>

Kultur / 25 Kommentare / Vor 29 Tagen / 51% 51%

-
Profil Martin Naef, Nationalrat

Nein zur chauvinistischen Ecopop-Initiative

Selbst­ver­ständ­lich​ bin ich als Be­für­wor­ter der Per­so­nen­frei­zü­gi​g­keit gegen die Eco­pop-I­ni­tia­ti­v​e. Selbst­ver­ständ­lich​ be­ >>>

National / 39 Kommentare / July 2014 / 46% 46%

-
Profil Balthasar Glättli, Nationalrat

Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop

Die Grü­nen sag­ten im Par­la­ment ein­stim­mig NEIN zur In­itia­tive «Stopp der Überbevölkerung». Die In­itia­tive löst kein ein­zi­ges Um­welt­pro­blem. >>>

Sonstiges / 49 Kommentare / July 2014 / 45% 45%

-
Profil Ignazio Cassis, Nationalrat

So ein Käse!

«Hei Kääs u hei Anke, das giit üüs guets Bluet...» heisst es in einem Schwei­zer Volks­lied. Und geht es nach den De­kla­ra­ti­ons­fun­​dis, wel­che vor­ge­ben, die Kon­su­men­t >>>

Industrie, Produktion, Handel / 9 Kommentare / July 2014 / 58% 58%

-
Profil Ruth Humbel, Nationalrätin

Kosten sparen mit der Einheitskasse? Von wegen!

Die In­iti­an­ten einer Ein­heits­kasse geben vor, mit einer ein­zi­gen, staat­li­chen Kasse Kos­ten spa­ren zu wol­len. Wenn sie das ernst mei­nen, kann damit nur ein Leis­tungs­ab­bau ge&sh >>>

National / 34 Kommentare / July 2014 / 37% 37%

-
Profil Walter Müller, Nationalrat

Ecopop & Co: Der offene Geist der Schweiz verfliegt...

Was ist los mit un­se­rer Schweiz? Wes­halb häu­fen sich in einem der wohl­ha­bends­ten Län­der der Welt ex­treme In­itia­ti­ven? ­nI​ni­tia­ti­ven zum Stopp der Mas­sen­ein&s >>>

Sonstiges / 17 Kommentare / July 2014 / 43% 43%

-
Profil Yvonne Feri, Nationalrätin

Vaterschaftstest - wer soll/darf diesen in Auftrag geben?

Im ers­ten Mo­ment scheint es ver­lo­ckend, dass eine Frau über die Be­stim­mung der Va­ter­schaft ihres Kin­des al­leine ent­schei­det. Auf den zwei­ten Blick tau­chen je­doch ge­wich­t >>>

Sonstiges / 15 Kommentare / July 2014 / 81% 81%

-
Profil Beat Jans, Nationalrat

Initiative für Ernährungssicherheit bringt nichts Neues

Am 8. Juli wurde die eid­genös­si­sche Volks­i­ni­tia­tive für Ernährungs­si­cher­he​it ein­ge­reicht. Le­bens­mit­tel aus nach­hal­ti­ger in­län­di­scher Pro& >>>

National / 4 Kommentare / July 2014 / 63% 63%

-
Profil Yvette Estermann, Nationalrätin

GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!

GREEN­PE­ACE lebt von Spen­den­gel­dern, schreibt in ihren Grundsät­zen von „verantwortungsvollem​ Han­deln" ihrer Or­ga­ni­sa­tion und bemüht >>>

Sonstiges / 38 Kommentare / June 2014 / 39% 39%

-
Weitere Artikel -


Artikel-Auswahl individualisieren

Art des Autors
Thema
Sortierung
Neuste Kommentare
Werner Nabulon Vor 5 Minuten zu
Die seltsame Logik der SP

Guten Morgen Frau Ruth Humbel, Seit der Einführung des KK Obligatoriums ging, was Prämien ...

-Roland Steiner Vor 9 Minuten zu
Wer arbeiten will, darf nicht bestraft werden

Die Politik und der Beamtenapparat der IV haben wieder einmal mehr versagt. Das Volk muss die Sache wieder ...

100%
-Paul Rohner Vor 10 Minuten zu
Die seltsame Logik der SP

Ich hoffe, dass dieser Blog von NRin Humbel nicht zum Schaden des NEIN zur Initiative wird. NR Humbel ...

50%
-Lars von Limaa Vor 29 Minuten zu
Die seltsame Logik der SP

Herr Stöckli, neuer Wein in alten Argumenationsschläuch​en. Die SP ist offenbar nur neidisch, ...

0%
-Leonardo Stöckli Vor 42 Minuten zu
Die seltsame Logik der SP

Was soll der Artikel von Frau Humbel? Die CVP ist in Sachen Krankenversicherung unglaubwürdig. Zuviele ...

40%
-Heinz Mahler Vor einer Stunde zu
Wer arbeiten will, darf nicht bestraft werden

Der Wert von 35`000 Renten wird aufgewendet um 10`000 Gewichtete Renten abbauen zu können, haben ...

71%
-Otto Jossi Vor einer Stunde zu
Wer arbeiten will, darf nicht bestraft werden

Her Cassis interessant, was Sie berichten und was macht der Kanton Tessin. Er schafft kaum Arbeitsplätze ...

88%
-Emil Huber Vor 10 Stunden zu
Wer arbeiten will, darf nicht bestraft werden

Das Bundesamt für So­zi­al­ver­si­che­r​​un­gen ist wohl nicht die e ...

73%
-Lars von Limaa Vor 14 Stunden zu
Trau, schau, wem...

Hier eine Antwort, Herr von Wildenstein, auf Ihre nicht enden wollenden Unterschiebungen, Löschungen, ...

42%
-