,

Nein zur Volksinitiative "Eigene vier Wände dank Bausparen"

Artikel weiterempfehlen



Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Einerseits darf man sein Geld bei der be­ruf­li­chen und ge­bun­de­nen Vor­sorge (2. und 3. Säule) frühzeitig be­zie­hen, um sel­ber ein Haus zu bauen oder eine Woh­nung zu kau­fen. Dies ist eine Art von steu­er­lich begünstigtem Bau­spa­ren. Die Initiative unterstützt nicht die Unter- und Mittelschicht, welche es nötig hätte, sondern bietet Steuererleichterungen​ für die Oberschicht. Das steuerlich begünstigte Bausparen bringt Steuerausfälle mit sich, die man an anderen Stellen wieder einnehmen oder durch Einsparungen finanzieren müsste.


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]



100%
(2 Stimmen)
Adrian Roth sagte May 2012

Der aktuelle Zinssatz liegt bei 1.375 % da fragt sich wirklich wollen wir das Geld hier anlegen oder im Haus



Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

60%
(5 Stimmen)
sagte May 2012

Die 2. und 3. Säule sind primär als Vorsorge für den Ruhestand gedacht und nicht zum Eigenheimerwerb! Nicht nur die Reichen profitieren, jeder, der Geld fürs Bausparen zurücklegt, kann dadurch Steuerabzüge machen.


Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!



75%
(8 Stimmen)
Adrian Roth sagte May 2012

Wir sind freie Schweizer und lassen uns nicht von den vier großen Parteien beeinflussen. Jedes Parteimitglied hat seine eigene Meinung zu einer Vorlage.


Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!



40%
(10 Stimmen)
Werner Nabulon sagte May 2012

Herr Adrian Roth EDU,
Delegierten- und Mitgliederversammlung​ der EDU Schweiz vom 14. April 2012 in Aarau

Ja zur Bauspar- und AUNS-Initiative, Nein zu Managed Care

Da soll noch einer klug werden aus ihrer Partei.


Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?