Umwelt, Klima, Energie > Sonstiges,

Wasserzinsen: Staatsfonds statt Mehrzweckhallen!

Artikel weiterempfehlen



Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

„Insgesamt 20 Mil­li­ar­den neh­men der Kan­ton Wal­lis und vor allem ein­zelne Ge­mein­den ein, wenn die Nut­zungs­rechte am Wal­li­ser Was­ser neu ab­ge­gol­ten wer­den. Statt dass die Ge­mein­den in jedem klei­nen Tal Mehr­zweck­hal­len oder Well­nesscen­ter bau­en, sollte der Kan­ton – nach dem Vor­bild der Nor­we­ger mit ihrem reich­lich spru­deln­den Nordseeöl – einen Staats­fonds ein­rich­ten, um die wirt­schaft­li­che Er­neue­rung im Kan­ton voranzutreiben.“ (a­ve­nir ak­tu­ell, Ja­nuar 2011).


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]

100%
(1 Stimme)
Roland Steiner sagte April 2012

Herr Schneider,
Staatsfond ist ein gutes Thema. Die SNB würde mit ihren gehorteten Euro besser einen solchen errichten, als das wertlose Papier im Tresor zu lagern. Auch würde dies die Wirtschaft in den Euroländern zusätzlich ankurbeln und den Eure weiter stützen.


Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?