Akuellste Blog-Beiträge zu Aussenpolitik

Meinungen und Diskussionen von Politkern und Bürgern

Profil Gotthard Frick

China will mehr Kampfflugzeuge

Nur ein pro­spe­rie­ren­des Land kann eine starke Armee ha­ben, die es im Ge­gen­zug schützt. ­Das sagte China’s Staats­prä­si­dent XI Jin­ping an der so­eben statt­ge­fun­de­ne >>>

Sonstiges / 5 Kommentare / Vor 2 Tagen / 40% 40%

-
Profil Otto Jossi

Ist die Schweiz noch etwas wert ?

Wir ver­kau­fen unser Land für 2 Rap­pen, sagen die Tes­si­ner ­Schwar​​z­ar­beit oder nicht, das ist hier nicht die Fra­ge. es ist Schwarz­ar­beit. ­​​Wir müs­sen uns weh­ren für un&s >>>

Internationale Beziehungen, Neutralität / 7 Kommentare / Vor 5 Tagen / 58% 58%

-
Profil Willibald von Wildenstein

Keine Provokation der EU durch Grenzschliessung riskieren

Der Bun­des­rat will die Schlag­bäume an den Schwei­zer Gren­zen in Dring­lich­keits­fäl­​len wie­der her­un­ter­las­sen dür­fen. Er >>>

EU / 13 Kommentare / Vor 10 Tagen / 52% 52%

-
Profil Martin Landolt, Parteipräsident

Die Schweiz und Europa: Nachbarn auf Gedeih und Verderb

Die Schweiz liegt mit­ten in Eu­ro­pa. Das ist quasi unser geo­gra­phi­sches Schick­sal, manch­mal ein Fluch, manch­mal ein Segen - aber eine Tat­sa­che, die wir nicht än­dern kön­nen. Und es ent­s >>>

EU / 38 Kommentare / Vor 18 Tagen / 62% 62%

-
Profil Bea Habegger

Die EU kann's einfach nicht lassen

Eu­ro­pa­rat nimmt Schwei­zer Sex­ge­werbe ins Vi­sier (Quelle Ber­ner Zei­tung 06.04.2014) ­D​​​​​er Eu­ro­pa­rat stimmt über ein Pro­sti­tu­ti­ons­ver​​​​​­bot nach >>>

EU / 23 Kommentare / Vor 13 Tagen / 41% 41%

-
Profil Otto Jossi

Jagd auf die Demokratie

Eu­ro­pas An­griff auf die di­rekte De­mo­kra­tie ­nEs​​​ ist nun fast zwei Mo­na­te, aber das Er­geb­nis der Volks­ab­stim­mung gegen die Mas­sen­ein­wan­de­ru​​​​ng löst we >>>

EU / 2 Kommentare / Vor 13 Tagen / 53% 53%

-
Profil Bea Habegger

Hochrangiger Besuch aus dem grossen Kanton

T­schäppät zeigt Joa­chim Gaucks Part­ne­rin die Ber­ner Alt­stadt­ (­Ber­n​​er Zei­tung >>>

EU / 3 Kommentare / Vor 18 Tagen / 37% 37%

-
Profil Gotthard Frick

Ukraine: Die Schweiz muss strikt neutral bleiben.

Die­ser Essay wurde an alle Mit­glie­der des Bun­des­ra­tes, die Bun­des­kanz­lei, das Staats­e­kre­ta­riat und das Ge­ne­ral­se­kre­ta­r​iat der Aus­sen­mi­ni&s >>>

Internationale Beziehungen, Neutralität / 16 Kommentare / Vor 27 Tagen / 56% 56%

-
Profil Bea Habegger

Gute Reise SP-Turbos

Rei­se­lus­tige soll man nicht auf­hal­ten(­Bild und Teil-Text­quel­le: Ber­ner Zei­tung)­Gem�ss heu­ti­gem Me­dien­be­richt >>>

Personenfreizügigkeit - Bilanz nach 10 Jahren / 10 Kommentare / March 2014 / 44% 44%

-
Profil Jürg Walter Meyer

Bayerische Würste à la Hoeneß

Das wäre ein übles Manöver - wenn Hoeneß seinen Ämterverzicht rückgängig machen würde. Seine Glaubwürdigkeit ist schwer angeschlagen - die hat sich durch den Verzicht auf eine im Ausgang fragliche Re >>>

Sonstiges / 3 Kommentare / March 2014 / 40% 40%

-
Profil Gotthard Frick

Ukraine: Ein Husarenritt zuviel?

Ukrai­ne: Ein Hu­sa­ren­stück zu viel? So­eben von einem mehr­wö­chi­gen China­auf­ent­halt zu­rück, habe ich ges­tern, 8.3.2014, die NZZ wie­der durch­ge­le­sen. Wo ist die eins­t >>>

Völkerrecht / 5 Kommentare / March 2014 / 67% 67%

-
Profil Philipp Kästli

Jetzt handeln für den Frieden in Europa!

Liebe De­mo­kra­ten, Pa­zi­fis­ten, Schwei­zer und Eu­ro­pä­er,wie Ihr alle bin auch ich für fried­li­che Kon­flikt­lö­sung, auf dem Ver­hand­lungs­weg und im Rah­men des in&sh >>>

Sonstiges / 2 Kommentare / March 2014 / 44% 44%

-
Profil Jens Gloor

Ukraine - was läuft dort eigentlich?

Die '­neu­tra­le' Schweiz steht wie­der ein­mal an vor­ders­ter Front (hier oder hier), wenn es jetzt um sog. ‚Vermittlertätigkeite​n‘ geht, was die Ukraine an­be­langt. Schein­bar weiss die >>>

Internationale Beziehungen, Neutralität / 6 Kommentare / March 2014 / 42% 42%

-
Weitere Artikel -


Artikel-Auswahl individualisieren

Art des Autors
Thema
Sortierung
Neuste Kommentare
Bea Habegger gerade eben zu
Ein klares Bekenntnis zu Grundversorgung & Hausarztmedizin

Dieses Land HATTE das beste Gesundheitssystem, als noch Aerztte und Patienten untereinander für ...

-Andreas Stoecklin gerade eben zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Es geht wohl weit weniger um die Landesverteidigung im eigentlichen. Denn für eine wirkungsvolle ...

-Rolf Büchler Vor 5 Minuten zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Frau Estermann Sie haben schon recht das wir eine Armee brauchen aber es würde sehr viel Sinnvoller ...

-karl suter Vor 24 Minuten zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Bravo Frau Estermann Frauen waren schon immer für eine starke Landesverteidigung, damit sie ihrer ...

50%
-Markus Habermacher Vor 42 Minuten zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Wer hinschaut, welche Kampfmittel in den bisherigen Konflikten tatsächlich wertvoll waren, kommt ...

0%
-Bea Habegger Vor einer Stunde zu
Sicherheit ist mir etwas wert!

Verschenken wir unsere Unabhängikeit nicht, uns, wie unseren Nachkommen zu liebe. Die EU-Büro-, ...

100%
-Lars von Limaa Vor einer Stunde zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Die EU eigene Truppe, die EUROGENFORS, ca. 50000 Seelen, wird reichen, wenn es in der Schweiz so weiter ...

83%
-Bea Habegger Vor einer Stunde zu
Warum Frauen den GRIPEN kaufen...

Kein (neuer) Blindflug in den EU-Sumpf - Ja zum Gripen. Die EU-Büro-, Technokraten und Co. lachen ...

71%
-Bea Habegger Vor 2 Stunden zu
Zu besteuern sind die Erben, nicht die Toten

Erbschaften sind bereits mehrfach versteuert und gehören nicht dem Staat, welcher gerade heutzutage ...

33%
-