Gesundheitswesen

Unterthemen: Krankenkassen, Prämien, Spitäler, Ärzte, Komplementärmedizin, Pharmaindustrie, Sonstiges

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Abstimmung 28. September 2014: Initiative "Für eine öffentliche Krankenkasse"

Abstimmung 28. September 2014: Initiative

Die steigenden Kosten im Gesundheitswesen sollen mit der Initiative „Für eine öffentliche Krankenkasse“ gesenkt werden. Dies soll durch die Einrichtung einer öffentlichen Einheitskasse auf Bundesebene erreicht werden, welche den obligatorischen...  [ weiter ]


-

Abstimmung 18. Mai 2014: Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung

Abstimmung 18. Mai 2014: Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung

Der Bundesrat unterbreitet der Bevölkerung als Antwort auf die zurückgezogene Volksinitiative "Ja zur Hausarztmedizin" der Bevölkerung den direkten Gegenvorschlag "Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung. Dieser garantiere...  [ weiter ]


-

Kosten des Gesundheitswesens – ein internationaler Vergleich

Kosten des Gesundheitswesens – ein internationaler Vergleich

Auch für 2010 steigen die Krankenkassenprämien im Durchschnitt erneut um 11% an. Gleichzeitig hat das Parlament aufgrund der gegensätzlichen Interessen der verschiedenen Lobbygruppen grösste Mühe umfassende Reformen einzuleiten. Dieser...  [ weiter ]


-

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Die Kosten im Schweizer Gesundheitswesen steigen. Die hohe Qualität oder die alternde Bevölkerung sind nicht alleine für diese Entwicklung verantwortlich. Ein Teil des Kostenwachstums wird durch Fehlanreizen im Gesundheitssystem ausgelöst....  [ weiter ]


-

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Seit längerer Zeit steigen die zu bezahlenden Prämien der obligatorischen Krankenkasse in der Schweiz rapide an. Dieser Text untersucht die Ursachen des rasanten Prämienanstiegs bei den Krankenkassen. Zu diesem Zweck werden die...  [ weiter ]


-

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Viele Fragen an den Bundesrat

Was wis­sen Sie darü­ber? >>>

Pharmaindustrie / Vor 16 Tagen


-

EBOLA Seuche; Was unternimmt der Bundesrat ?

zum Schutze der Be­völ­ke­rung, ehe diese Seu­che zwangs­läu­fig auch in der Schweiz Fuss fasst ? ­nE­bola >>>

Spitäler, Ärzte / Vor 12 Tagen


-

Irrsinn der Politik

Nun soll doch mal einer noch "­durch­bli­cken".​r Da stim­men wir über ein neuen KK-­Sys­tem ab >>>

Krankenkassen, Prämien / Vor 25 Tagen


-

Einheitskasse: Keine Lösung für zukünftige Herausforderungen

Un­sere Be­völ­ke­rung wird immer äl­ter. Während z.B. heute der so ge­nannte Al­ter­s­quo­ti­ent, >>>

Krankenkassen, Prämien / September 2014


-

Nicht aller guten Dinge sind 3

Am 28.09.14 stim­men die Schwei­ze­rin­nen und Schwei­zer be­reits zum 3. Mal über die Ein­führung einer Ein­heits­kran­ken­ka​​​​​​​​​​​​​​sse >>>

Krankenkassen, Prämien / September 2014



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]


Vimentis Umfrage: Das meint das Volk dazu

Steigende Krankenkassenprämien

10% der Bevölkerung mussten ihren Lebensstandard aufgrund der gestiegenen Krankenkassenprämien deutlich einschränken.

Musste in den letzten 5 Jahren aufgrund der gestiegenen Krankenkassenprämien der Lebensstandard eingeschränkt werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Kostenanstieg im Gesundheitswesen

Eine relative Mehrheit von 46% der Bevölkerung fordern eine stärkere staatliche Regulierung um dem Kostenanstieg im Gesundheitswesen entgegenzuwirken.

Wie soll der Kostenanstieg im Gesundheitswesen gebremst werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Krankenkassenleistungen einschränken

52% der Bevölkerung fordern eine Einschränkung des Leistungskatalogs der Krankenkassen auf die lebensnotwendigsten Leistungen.

Soll der Leistungskatalog der obligatorischen Krankenkasse auf die lebensnotwendigen Leistungen beschränkt werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]


[ Weitere Ergebnisse zum Thema Gesundheitswesen ]