Heinz Mahler

Heinz Mahler
Heinz Mahler
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Bloss geforderte Revision der Wehrpflicht oder Armee Adee ?
BR Mau­rer will die Wehr­pflicht bei­be­hal­ten und hat zu der er­folg­rei­chen Ein­rei­chung der Gsoa In­itia­tive "Ja für Auf­he­bung der Wehr­pflicht" eine Mit­tei­lung ver­fasst.
Akustische Folter des Opernhaus
Akus­ti­sche Fol­ter des Opern­haus bräuchte keine Steu­er­gel­der Bin über den TA Ar­ti­kel ge­stol­pert und habe mal ge­schaut was die Hin­ter­gründe die­ses Ar­ti­kel be­deu­
Nein zu unnötigen faktischer Obfelder Privatstrasse
Stim­men Sie Nein zu:Fak­ti­scher Pri­vat­strasse auf Kos­ten der Natur und Steu­er­zah­ler wovon we­nige pro­fi­tie­ren.­Meh​r Ob­fel­der/Ot­ten­ba­​cher und Muri dur

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 13 Tagen Kommentar zu
Dem Volk reinen Wein einschenken
AHV Kürzungen und teurere Nahrungsmittel in der Migro um die Gewinne der Immobilienbesitzer von Restaurants erhöhen ist doch sehr fragwürdig. Pächter/Personal wie Gäste bezahlen bei Annahme dieser Mogelpackung nur noch mehr.
-
Vor 17 Tagen Kommentar zu
Familien sind die Verlierer
Das die Prämien der UVG bei Informatikern und Beamten tiefer liegen als bei z.b. Schreiner wo es gelegentlich Abgehobelte Extremitäten gibt und Bauarbeiter welche durch Armierungseisen aufgespiesst werden, liegt nahe. Bewertet man aber das Risiko wird bei Privaten nur abgezockt auch wenn diese günstiger sind.
@Schweizer, habe mir überlegt ob ich Abzocker schreiben soll. Wird ihnen aber jeder bestätigen welcher Einsicht in die Lohnliste hat.
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
Familien sind die Verlierer
Da die KK Verwalter und der KK Abzockerverband sämmtliche Tatsachen unter dem Deckel halten muss damit sie sich nicht bloss stellen, müssen Sie davon ausgehen dass das Heutige KK Modell teurer ist als eine Öffentliche Verwaltung. Ausserdem dürfen Private KK weiterhin die Grundversicherung verkaufen, Sie können also ruhig Ja stimmen und haben alle Möglichkeiten offen, bei einem Nein haben Sie weniger wahlmöglichkeiten.
D​ie Staatliche SUVA z.b. ist die für den Versichersten günstigste und Qualitativ beste lösung, diese hat fast die 1/2 Verwaltungskosten als Private Anbieter haben. Dazu bezahlt diese auch keine Abzockerlöhne und Gewinne an Aktionäre.
Sie Sparen rein statistisch gerechnet mindestens 10% der Prämien ein wenn Sie zu einer öffentlichen Kasse wwechseln könnten, im krankheitsfall sogar mehr und Sie werden auch nicht schikaniert.
-
Vor 21 Tagen Kommentar zu
Welche Instanz ist wichtiger? Demokratie vs. Völkerrecht
Frau Fischer Wolf, können oder wollen Sie keinen Inhalt erkennen ?
-
Vor 21 Tagen Kommentar zu
Grooming-Verbot in der Schweiz
Wie viele Fälle von "Grooming" gab es denn, respektive Straftaten begangen wurden wo Grooming vorausgegangen ist?
Vermutlich lesen unsere Politiker einfach zu viel in unseren Qualitätsmedien.
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Welche Instanz ist wichtiger? Demokratie vs. Völkerrecht
Sie verstehen mich vermutlich falsch, der Demokratie sind Fakten und Tatsachen geschuldet. Der Bürger muss wissen können über was er abstimmen tut und den Zugang auf Einzelheiten und Nebensächlichkeiten erlaubt sein, das ist heute leider nicht der Fall.
Propaganda
Ka​ffeesatzleserei
Voru​rteile
Bauchentschei​de
Sektiererei usw.
All dies mag legitim erscheinen da jeder ja abstimmen kann, das hat nichts mit demokratisch gefällten Entscheidungen zu tun.
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
Welche Instanz ist wichtiger? Demokratie vs. Völkerrecht
Bei der JSVP und auch anderen Parteien, hat der Begriff "Demokratie" eine andere Bedeutung. Hexenverfolgung könnte dem nahe kommen.
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
Keine Steuergeschenke für die Wirte auf Kosten der Mehrheit!
Ihr zahlt ja gerne Steuern um Privaten Gewinne sichern/garantieren zu können. Habe wieder was gelernt.
-
Vor 24 Tagen Kommentar zu

Wenn man daran denkt das die SVP-Erbschleicherpart​ei die Scheininvaliden Debatte angezettelt hat um Privaten Versicherungen höhere Gewinne zu bescheren welche eigentlich Abgeschossene Velofahrer entschädigen müssten, aber das ganze doch die IV (EK.Steuerzahler) finanziert, oder die Sozialhilfe (EK.Steuerzahler) bezahlen muss, bleibt die Frage vom Schwätzer L.v.Limaa doch bestehen.
Warum hat die SVP-Erbschleicherpart​ei einen Sozialschmarotzer als Präsi ? Auch die Liste der Abzocker in der Partei ist lang, unter anderem auch viele Rechtskräftig Verurteilte in der SVP untergekommen sind und darauf ihr Unwesen ausgelebt haben.
-
Vor 24 Tagen Kommentar zu
Keine Steuergeschenke für die Wirte auf Kosten der Mehrheit!
Die Mwst wird unter anderem verwendet damit der Weg, Strasse,Park vor dem Restaurant erstellt werden kann, das Land oft vom Immobilienbesitzer welcher direkt neben dem Park einen Neubau realisiert, von der Gemeinde abkauft. Das muss halt der Gast dann alles bezahlen, entweder durch EK Steuererhöhung, AHV Kürzungen usw.
-