Jungbürger

Die junge Schweizer Bevölkerung nimmt gemäss Analysen immer weniger an Abstimmungen teil. Deshalb hat sich Vimentis in Zusammenarbeit mit über 100 Gemeinden der Schweiz zum Ziel gesetzt, den Jungbürgerinnen und Jungbürgern den Einstieg in politische Geschehnisse zu vereinfachen und ihr Interesse an der Politik zu wecken. Den Jugendlichen fehlt es oft an den notwendigen Informationen, um sich überhaupt mit der Politik zu befassen und Interesse für sie zu entwickeln. Speziell am Anfang ist es aufwändig und schwierig sich in ein Thema einzulesen, da den Jungen oft das Vorwissen fehlt.

Neuere Werbemedienforschung hat gezeigt, dass gerade Junge sich noch immer häufiger mit gedruckten Publikationen als mit Online-Medien informieren. Deshalb sind die einfach verständlichen und kurzen Informationen von Vimentis ideal, um genau den Wissensrückstand wieder wettzumachen und den problemlosen Einstieg in die Politik zu ermöglichen. Bereits mehr als 4'500 Jungbürgerinnen und Jungbürger erhalten so während eines Jahres das Jungbürgerabonnement von Vimentis per Post zugestellt.

Das Abonnement umfasst bis zu sieben Versendungen: Vier davon zu den eidgenössischen und je nach Kanton zu den kantonalen Abstimmungen, drei weitere zu aktuellen politischen Themen mit dem Zusatzmodul Politik aktuell. Dieses Zusatzmodul beinhaltet gut verständliche, jugendgerechte Informationen zu Themen, mit welchen sich die Politwelt gerade beschäftigt wie beispielsweise dem Bundesbudget oder dem Rohstoffhandel. Die Informationsflyer werden entweder direkt zu den Jungbürgerinnen und Jungbürgern nach Hause geliefert oder aber an die betreffende Gemeinde, welche den selbst Versand übernimmt.

Sie können zwischen folgenden Paketen auswählen:

Sie vertreten eine Gemeinde und möchten mehr Informationen zum Projekt?
Herr Rafael Widmer, Projektleiter, hilft Ihnen gerne weiter:
E-Mail: jungbuerger@vimentis.ch


Blättern Sie durch den Abstimmungstext vom Mai 2014! Dieser ist im Basic und Premium Package enthalten:
Folgende Publikation «Politik Aktuell» erscheint dreimal jährlich und ist im Premium Package enthalten:

 

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 24´578
Finanzbedarf: CHF 40´000

Seit über zehn Jahren prägt Vimentis die politische Landschaft der Schweiz - und dies unter dem höchsten Gebot von Neutralität. Über die Jahre hinweg hat sich das Vimentis-Angebot von einfachen Abstimmungsflyern zu einer Politikplattform mit Blogs, und Hintergrundinformationen entwickelt.

Sämtliche Projekte haben einen finanziellen Bedarf von 40'000 Franken pro Jahr - ohne jegliche Lohnkosten, da sich alle Mitglieder des Vereins ehrenamtlich engagieren. Um die Projekte neutral und ohne institutionelle Sponsoren zu finanzieren, ist Vimentis darum auf Gönner-Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns noch heute mit Ihrer Unterstützung, damit sich Vimentis weiterhin für die Zukunft der Schweiz einsetzen kann!

Wir garantieren: Jeder Spendefranken wird direkt in Projekte von Vimentis gesteckt. Das ganze Team von fast 50 politikbegeisterten Studierenden arbeitet komplett ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert.

Unterstützen Sie uns noch heute mit einer Spende!