Politische Meinung des Schweizer Volks: Altersvorsorge

Start-Thema: Altersvorsorge

Bitte wählen Sie, welche Frage ausgewertet werden soll:


Mit welcher Massnahme soll die zukünftige Finanzierung der AHV gesichert werden?

Mit welcher Massnahme soll die zukünftige Finanzierung der AHV gesichert werden?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Die AHV-Rente wird gekürzt.

Die AHV-Rente wird gekürzt.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Die AHV-Rente wird für Personen mit grossem Vermögen gekürzt.

Die AHV-Rente wird für Personen mit grossem Vermögen gekürzt.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Über höhere Lohnabzüge werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.

Über höhere Lohnabzüge werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Die AHV wird durch eine Anhebung der Vermögenssteuer in den Kantonen mitfinanziert.

Die AHV wird durch eine Anhebung der Vermögenssteuer in den Kantonen mitfinanziert.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Über höhere direkte Bundessteuern werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.

Über höhere direkte Bundessteuern werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Über einen höheren Mehrwertsteuersatz werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.

Über einen höheren Mehrwertsteuersatz werden zusätzliche Einnahmen für die AHV beschafft.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Für Mann und Frau gilt dasselbe Rentenalter.

Für Mann und Frau gilt dasselbe Rentenalter.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Das ordentliche Rentenalter wird auf 67 erhöht.

Das ordentliche Rentenalter wird auf 67 erhöht.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Das ordentliche Rentenalter wird abhängig von der Tätigkeit. Personen mit belastenden Tätigkeiten erhalten die Rente früher als solche mit weniger belastenden.

Das ordentliche Rentenalter wird abhängig von der Tätigkeit. Personen mit belastenden Tätigkeiten erhalten die Rente früher als solche mit weniger belastenden.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Ein fixes Rentenalter wird abgeschafft und durch eine Lebensarbeitszeit ersetzt

Ein fixes Rentenalter wird abgeschafft und durch eine Lebensarbeitszeit ersetzt
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

In der AHV wird eine Schuldenbremse eingeführt. Ab einer bestimmten Verschuldung werden automatisch Massnahmen ergriffen, die der Verschuldung entgegenwirken.

In der AHV wird eine Schuldenbremse eingeführt. Ab einer bestimmten Verschuldung werden automatisch Massnahmen ergriffen, die der Verschuldung entgegenwirken.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Meine Rente ist sicher

Meine Rente ist sicher
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Wenn die Verschuldungsgrenze erreicht wurde: Mit welcher Massnahme soll die Verschuldung am ehesten reduziert werden?

Wenn die Verschuldungsgrenze erreicht wurde: Mit welcher Massnahme soll die Verschuldung am ehesten reduziert werden?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2013
 

Meine Rente ist sicher.

Meine Rente ist sicher.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2012
 

Die Beiträge an die AHV werden erhöht.

Die Beiträge an die AHV werden erhöht.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2012
 

Die AHV-Renten werden gekürzt.

Die AHV-Renten werden gekürzt.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2012
 

Das AHV-Rentenalter wird erhöht.

Das AHV-Rentenalter wird erhöht.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2012
 

Tätigkeitsabhängiges Rentenalter

Knapp drei Viertel der Bevölkerung (72%) sprechen sich für ein Tätigkeitsabhängiges Rentenalter aus.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011
 

Lebensarbeitszeit

Rund die Hälfte der Bevölkerung (49,5%) bevorzugt eine Lebensarbeitszeit anstatt eines fixen Rentenalters.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011
 

Rentensicherheit

Nur 41% der Bevölkerung glauben daran, dass ihre Rente sicher ist
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2010, 2009
 

AHV-Prämien Erhöhung

Eine Erhöhung der AHV-Beiträge verliert an Akzeptanz. Nur noch 39% der Bevölkerung dafür.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2010, 2009
 

Kürzung der Renten

Eine überragende Mehrheit der schweizer Bevölkerung (84%) lehnt eine Kürzung der AHV-Renten ab.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2010, 2009
 

Erhöhung des Rentenalters

Die Mehrheit (51%) der schweizer Bevölkerung spricht sich gegen eine Erhöhung des Rentenalters aus.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2010, 2009
 

Bereitschaft zur späteren Pensionierung

41,4% der Bevölkerung sind nicht bereit für eine gesicherte Rente länger zu arbeiten.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2009
 

Bereitstellung der AHV

Über die Verantwortlichkeit der Bereitstellung der AHV herrscht in der Bevölkerung Uneinigkeit. Je 47,5% sprechen sich für die Verantwortlichkeit des Staates oder der Einzelperson aus.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011, 2009
 

Rentenalter Männer

51,5% der Bevölkerung würden das Rentenalter für Männer auf 65 Jahre festlegen.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011
 

Rentenalter Frauen

41,4% der Bevölkerung würden das Rentenalter für Frauen auf 65 Jahre festlegen.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2011
 

Sozialleistungen

Eine relative Mehrheit von 38% der Bevölkerung empfindet die heutigen Leistungen des Sozialstaates als gerade richtig.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2010
 

AHV: Progressiver Lohnabzug

Soll der Prozentsatz des Lohnabzuges mit zunehmendem Einkommen steigen?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Ausgaben gleich Einnahmen

Soll die AHV in Zukunft nicht mehr auszahlen, als das sie einnimmt?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Kürzung AHV-Rente für Personen mit hohem Vermögen

Kürzung AHV-Rente für Personen mit hohem Vermögen
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Kürzung AHV-Maximalrente - Gleichbehaltung AHV-Minimalrente

Kürzung AHV-Maximalrente - Gleichbehaltung AHV-Minimalrente
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Anpassung AHV-Renten an Teuerung - nicht mehr allgemeiner Lohnentwicklung

Anpassung AHV-Renten an Teuerung - nicht mehr allgemeiner Lohnentwicklung
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Die [[[Flexibilisierung###Die AHV-Rente kann heute um ein oder zwei Jahre vor dem ordentlichen Rentenalter (65/64) vorbezogen werden. Eine vorbezogene Rente wird während der gesamten Bezugsdauer um 6.8% pro Vorbezugsjahr gekürzt.]]] des ordentlichen Rentenalters wird:

Die [[[Flexibilisierung###Die AHV-Rente kann heute um ein oder zwei Jahre vor dem ordentlichen Rentenalter (65/64) vorbezogen werden. Eine vorbezogene Rente wird während der gesamten Bezugsdauer um 6.8% pro Vorbezugsjahr gekürzt.]]] des ordentlichen Rentenalters wird:
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Das [[[ordentliche Rentenalter###Heutzutage: Männer: 65 Frauen: 64]]] für Männer wird festgesetzt auf:

Das [[[ordentliche Rentenalter###Heutzutage: Männer: 65 Frauen: 64]]] für Männer wird festgesetzt auf:
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Das [[[ordentliche Rentenalter###Heutzutage: Männer: 65 Frauen: 64]]] für Frauen wird festgesetzt auf:

Das [[[ordentliche Rentenalter###Heutzutage: Männer: 65 Frauen: 64]]] für Frauen wird festgesetzt auf:
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Arbeitsabhängiges Rentenalter

Soll das ordentliche Rentenalter abhängig von der Tätigkeit sein, sodass Personen mit belastenden Tätigkeiten die Rente früher erhalten als solche mit weniger belastenden?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Lebensarbeitszeit

Soll es künftig kein fixes Rentenalter mehr geben, sondern eine Lebensarbeitszeit?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2009
 

Kürzung AHV-Renten

Ist die Bevölkerung bereit, zu Gunsten einer gesicherten AHV Rentenkürzungen zu akzeptieren?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2006, 2004
 

Erhöhung AHV-Abgaben

Ist die Bevölkerung bereit, zu Gunsten einer gesicherten AHV mehr Steuern oder Lohnabgaben zu bezahlen?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2006, 2004
 

Erhöhung AHV-Rentenalter

Ist die Bevölkerung bereit, zu Gunsten einer gesicherten AHV länger zu arbeiten?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2006
 

Garantierte Leistungen

Welche Leistungen soll der Staat jedem Einwohner in der Schweiz garantieren?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2005
 

Kinderabhängige AHV-Rente

Soll die Bemessung der Höhe der AHV-Rente in Abhängigkeit zur Anzahl eigener Kinder gesetzt werden?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2005
 

Finanzlage der AHV

Wie beurteilt die Bevölkerung die finanzielle Lage der AHV?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2004
 

Beurteilung Altersvorsorgesystem

Wie beurteilt die Bevölkerung die Funktionsfähigkeit des schweizerischen Altersvorsorgesystems (AHV, Pensionskasse, Privatvorsorge) für die Zukunft?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2004
 

Höheres Rentenalter

Ist die Bevölkerung bereit, zu Gunsten einer gesicherten AHV länger zu arbeiten?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2004
 

Lebensarbeitszeit

Befürwortet die Bevölkerung die Abschaffung des heutigen festen Rentenalters zu Gunsten einer Lebensarbeitszeit? (Um die volle Rente zu erhalten muss jeder z.B. 44 Jahre arbeiten und wird dann pensioniert).
Diese Frage auswerten | Jahr: 2004
 

Beurteilung Sozialstaat

Wie schätzt die Bevölkerung die Leistungen des Sozialstaates ein?
Diese Frage auswerten | Jahr: 2004
 
Newsletter

Wir in­for­mie­ren Sie per E-Mail ü­ber Start und Er­geb­nis­pub­li­ka­tion der näch­sten Um­fra­ge!

Ihre E-Mail:

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 23´213
Finanzbedarf: CHF 40´000

Seit über zehn Jahren prägt Vimentis die politische Landschaft der Schweiz - und dies unter dem höchsten Gebot von Neutralität. Über die Jahre hinweg hat sich das Vimentis-Angebot von einfachen Abstimmungsflyern zu einer Politikplattform mit Blogs, und Hintergrundinformationen entwickelt.

Sämtliche Projekte haben einen finanziellen Bedarf von 40'000 Franken pro Jahr - ohne jegliche Lohnkosten, da sich alle Mitglieder des Vereins ehrenamtlich engagieren. Um die Projekte neutral und ohne institutionelle Sponsoren zu finanzieren, ist Vimentis darum auf Gönner-Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns noch heute mit Ihrer Unterstützung, damit sich Vimentis weiterhin für die Zukunft der Schweiz einsetzen kann!

Wir garantieren: Jeder Spendefranken wird direkt in Projekte von Vimentis gesteckt. Das ganze Team von fast 50 politikbegeisterten Studierenden arbeitet komplett ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert.

Unterstützen Sie uns noch heute mit einer Spende!