Politische Meinung des Schweizer Volks: Finanzen, Steuern

Start-Thema: Finanzen, Steuern

Bitte wählen Sie, welche Frage ausgewertet werden soll:


Der [[[Steuerwettbewerb###Weil jeder der Kantone seine Steuersätze selbst bestimmen kann, entsteht zwischen diesen ein starker Wettbewerb um die reichen Personen und Unternehmen, weil diese besonders mobil sind. So will z.B. ein Kanton X mehr steuerkräftige Steuerzahler in seinen Kanton locken und senkt die Steuern, die anderen Kantone sehen sich dann gezwungen nachzuziehen und ihre Steuern ebenfalls zu senken um ihre finanzstarken Steuerzahler nicht zu verlieren. Erneut wird ein Kanton die Steuern stärker senken, was zu einer Kettenreaktion führt und die Steuern immer stärker sinken werden.]]] für Einkommen über CHF 300'000.- pro Jahr wird abgeschafft, d.h. die Steuersätze für Einkommen über CHF 300'000 werden schweizweit vereinheitlicht.

Der [[[Steuerwettbewerb###Weil jeder der Kantone seine Steuersätze selbst bestimmen kann, entsteht zwischen diesen ein starker Wettbewerb um die reichen Personen und Unternehmen, weil diese besonders mobil sind. So will z.B. ein Kanton X mehr steuerkräftige Steuerzahler in seinen Kanton locken und senkt die Steuern, die anderen Kantone sehen sich dann gezwungen nachzuziehen und ihre Steuern ebenfalls zu senken um ihre finanzstarken Steuerzahler nicht zu verlieren. Erneut wird ein Kanton die Steuern stärker senken, was zu einer Kettenreaktion führt und die Steuern immer stärker sinken werden.]]] für Einkommen über CHF 300'000.- pro Jahr wird abgeschafft, d.h. die Steuersätze für Einkommen über CHF 300'000 werden schweizweit vereinheitlicht.
Diese Frage auswerten | Jahr: 2008, 2006
 


Newsletter

Wir in­for­mie­ren Sie per E-Mail ü­ber Start und Er­geb­nis­pub­li­ka­tion der näch­sten Um­fra­ge!

Ihre E-Mail:

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 15´338
Finanzbedarf: CHF 40´000

Seit über zehn Jahren prägt Vimentis die politische Landschaft der Schweiz - und dies unter dem höchsten Gebot von Neutralität. Über die Jahre hinweg hat sich das Vimentis-Angebot von einfachen Abstimmungsflyern zu einer Politikplattform mit Blogs, und Hintergrundinformationen entwickelt.

Sämtliche Projekte haben einen finanziellen Bedarf von 40'000 Franken pro Jahr - ohne jegliche Lohnkosten, da sich alle Mitglieder des Vereins ehrenamtlich engagieren. Um die Projekte neutral und ohne institutionelle Sponsoren zu finanzieren, ist Vimentis darum auf Gönner-Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns noch heute mit Ihrer Unterstützung, damit sich Vimentis weiterhin für die Zukunft der Schweiz einsetzen kann!

Wir garantieren: Jeder Spendefranken wird direkt in Projekte von Vimentis gesteckt. Das ganze Team von fast 50 politikbegeisterten Studierenden arbeitet komplett ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert.

Unterstützen Sie uns noch heute mit einer Spende!