1 von 17
Fragen zu Ihrer Person

Sämtliche hier angegebenen Daten werden vertraulich behandelt und anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist technisch nicht möglich.



Geschlecht:
männlich    
weiblich    
Zivilstand:
ledig
verheiratet/Konkubinat/eingetragene Partnerschaft
geschieden
verwitwet
Wie viele Kinder haben Sie?
0
1
2
3
4
5 oder mehr
Besitzen Sie die Schweizer Staatsbürgerschaft?
Ja    
Nein    
Welches Verkehrsmittel benützen Sie am häufigsten?
Auto/Motoroller    
ÖV    
anderes    
Welchen Dienst haben Sie zuletzt geleistet?
Militärdienst
Zivildienst
Zivilschutz
Keinen
Alter:
unter 15
15–24
25–34
35–44
45–54
55–64
über 65
Wohnort (PLZ): Auslandschweizer: Bitte benutzen Sie die PLZ des Ortes, in dem Sie stimmberechtigt sind.
Welches ist Ihre höchste abgeschlossene Ausbildung?
obligatorische Schule oder (noch) keine abgeschlossene Ausbildung
Berufslehre, Berufsschule, berufsvorbereitende Schule
Maturitätsschule, Diplommittelschule, Lehrerseminar
höhere Fach- oder Berufsausbildung (z.B. eidg. Fach- oder Meisterdiplom, HKG, TS)
Universität, Hochschule, Fachhochschule, Höhere Fachschule (z.B. HTL, HWV, HFG, HFS)
In welcher beruflichen Situation befinden Sie sich?
in Ausbildung/Lehre
erwerbstätig
Rentner
nicht erwerbstätig
arbeitslos
Wenn nächsten Sonntag Nationalratswahlen wären, welcher Partei würden Sie dann hauptsächlich Ihre Stimme geben?
BDP
CVP
EDU
EVP
FDP.Die Liberalen
Grüne
Grünliberale
SP
SVP
andere
weiss nicht
keine
Welcher Partei haben Sie bei der letzten Nationalratswahl im Jahr 2011 hauptsächlich Ihre Stimme gegeben?
BDP
CVP
EDU
EVP
FDP.Die Liberalen
Grüne
Grünliberale
SP
SVP
andere
weiss nicht
keine, da nicht gewählt
keine, da noch nicht 18 Jahre alt
keine, da keine Schweizer Staatsbürgerschaft
Wie hoch ist das in Ihrem Haushalt zur Verfügung stehende Einkommen pro Monat (netto)?
bis Fr. 3000.–
Fr. 3001.– bis 4500.–
Fr. 4501.– bis 6000.–
Fr. 6001.– bis 8000.–
Fr. 8001.– bis 12'000.–
über Fr. 12'000.–
Bei welchem Themenbereich sehen Sie den höchsten politischen Handlungsbedarf?
Arbeitslosigkeit
Armee
Armut
Ausländer- und Asylpolitik
Beziehung zur EU
Bildung/Forschung
Energiepolitik
Familienpolitik
Gesundheitswesen
Kosten/Finanzierung Sozialwerke
Kriminalität
Staatsverschuldung (Bund, Kanton, Gemeinde)
Steuern
Umweltschutz
ungleiche Einkommensverteilung
Verkehrspolitik
anderes
momentan kein Handlungsbedarf
Ich bin mit der Politik in der Schweiz zufrieden.
stimme zu
stimme eher zu
neutral/weiss nicht
stimme eher nicht zu
stimme nicht zu
Wenn der Bundesrat direkt vom Volk gewählt werden könnte, welche 7 Bundesräte bzw. Bundesrätinnen würden Sie heute wählen?