Daniel Peter

Daniel Peter
Daniel Peter
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

May 2012 Kommentar zu
1. Mai - Aufruf
liebe frau leutenegger oberholzer, die schweizer arbeitnehmenden tragen zu vielem bei, aber den reichtum haben wir anderen faktoren (nazigold etc) zu verdanken. dies ist reine augenwischerei. was sie da erzählen glauben Sie doch selber nicht? wenn ja, dann halte ich das für bedenklich!!! als ehemaliger personalchef eines konzernhauptsitzes eines internationalen konzerns habe ich aber schon bei früheren argumentationen von Ihnen in der arena fast einen herzinfarkt gekriegt. Sie mischen so vieles durcheinandern. Grundsätzlich halte ich Ihre forderungen für richtig, aber Sie sollten dringend einen kurs im fachwissen von entlöhungen besuchen. Sie werfen begriffe wie salär, kompensation, boni und gehalt durcheinander, dass einem fast schwindlig wird. gehälter von bopmanagern bestehen oft aus einem grundsalär welches monitär monatlich ausbezahlt wird, einem bonus welcher gemessen am geschäftsergebnis in bar oder oft in aktien ausbezahlt wird, zudem werden auch sogenannte long-term-incentive mit verschiedenen messungssystemen ausbezahlt. ich habe zahlreiche dieser verträge geschrieben! grundsätzlich stimme ich Ihnen zu, ich bewundere Ihren einsatz, aber ich darf von einer gewählten nationalrätin mehr fachkompetente argumentation erwarten! Ich gebe Ihnen gerne einen nachhilfekurs! mit freundlichen grüssen, daniel peter
-