Gesundheitswesen

Unterthemen: Krankenkassen, Prämien, Spitäler, Ärzte, Komplementärmedizin, Pharmaindustrie, Sonstiges

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Abstimmung 18. Mai 2014: Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung

Abstimmung 18. Mai 2014: Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung

Der Bundesrat unterbreitet der Bevölkerung als Antwort auf die zurückgezogene Volksinitiative "Ja zur Hausarztmedizin" der Bevölkerung den direkten Gegenvorschlag "Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung. Dieser garantiere...  [ weiter ]


-

Abstimmung 28. September 2014: Initiative "Für eine öffentliche Krankenkasse"

Abstimmung 28. September 2014: Initiative

Die steigenden Kosten im Gesundheitswesen sollen mit der Initiative „Für eine öffentliche Krankenkasse“ gesenkt werden. Dies soll durch die Einrichtung einer öffentlichen Einheitskasse auf Bundesebene erreicht werden, welche den obligatorischen...  [ weiter ]


-

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Die Kosten im Schweizer Gesundheitswesen steigen. Die hohe Qualität oder die alternde Bevölkerung sind nicht alleine für diese Entwicklung verantwortlich. Ein Teil des Kostenwachstums wird durch Fehlanreizen im Gesundheitssystem ausgelöst....  [ weiter ]


-

Kosten des Gesundheitswesens – ein internationaler Vergleich

Kosten des Gesundheitswesens – ein internationaler Vergleich

Auch für 2010 steigen die Krankenkassenprämien im Durchschnitt erneut um 11% an. Gleichzeitig hat das Parlament aufgrund der gegensätzlichen Interessen der verschiedenen Lobbygruppen grösste Mühe umfassende Reformen einzuleiten. Dieser...  [ weiter ]


-

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Seit längerer Zeit steigen die zu bezahlenden Prämien der obligatorischen Krankenkasse in der Schweiz rapide an. Dieser Text untersucht die Ursachen des rasanten Prämienanstiegs bei den Krankenkassen. Zu diesem Zweck werden die...  [ weiter ]


-

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Solidarität bei den Pflegekosten

Dank un­se­rem Ge­sund­heits­sys­tem​ dür­fen die meis­ten von uns ein hohes Alter bei guter >>>

Sonstiges / Vor einem Tag


-

Für die Förderung des Jugend- und Breitensportes

Frei­heit, Ge­mein­sinn und Fort­schritt ist das Motto der FDP für die be­vor­ste­hen­den kan­to­na­len >>>

Sonstiges / Vor 12 Tagen


-

Masern-Impfung: Eine Erfolgsgeschichte!

Die wis­sen­schaft­li­che​n Fak­ten sind klar: Die Imfpung von Ma­sern-Mumps-Röteln (MM­R-Imp­fung) >>>

Sonstiges / Vor 20 Tagen


-

Ja zur Rechtsformänderung des Spitals Uster am 8. März 2015

Das Spi­tal Uster pro­spe­riert. Damit das aber so blei­ben kann, muss es sich den ver­än­der­ten Rah­men­be­din­gun­ge​n >>>

Spitäler, Ärzte / February 2015


-

WIE KRANK?/! Cholesterinsenker für Kinder ab 8 Jahren

htt­p://ww­w.­zen­tru​m-­der-­ge­sund­heit.​­de/cho­les­te­r­in­s​en­ker-­fu­er-kin­der​-ia.html >>>

Pharmaindustrie / December 2014



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]


Vimentis Umfrage: Das meint das Volk dazu

Einschränkung freier Arztwahl

66% der Bevölkerung sind dagegen, dass die Krankenkassen aussuchen können, mit welchen Ärztinnen und Ärzten sie noch zusammenarbeiten wollen.

Dürfen Krankenkassen in Zukunft aussuchen mit welchen Ärztinnen und Ärzten sie noch zusammenarbeiten möchten?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Einheitskrankenkasse

57% der Schweizerinnen und Schweizer wollen eine Einheitskrankenkasse.

Soll für die obligatorische Krankenversicherug eine Einheitskrankenkasse eingeführt werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Ungesundes Verhalten bestrafen

51% der Bevölkerung befürworten eine Erhöhung der individuellen Krankenkassenprämien bei ungesundem Verhalten.

Sollen Personen die sich ungesund verhalten, durch höhere individuelle Krankenkassenprämien bestraft werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]


[ Weitere Ergebnisse zum Thema Gesundheitswesen ]