H.P. Sigrist

H.P. Sigrist
H.P. Sigrist
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

December 2012 Kommentar zu
Die rätoromanische Schweiz exisitiert, liebe SVP!
Demokratie ist, wenn alle das machen, was die SVP will.

Warum sagt die SVP nicht gleich:
- wir wollen keine Asylanten, was mit den 40 Millionen Flüchtlingen auf der Welt passiert ist uns doch egal
- wir wollen die Steuern (für die Reichen) soweit senken bis wir nur noch die für Armee und die Bauern reicht
- wir sind nicht zufällig in der Schweiz geboren, sondern von einer höheren Macht auserkoren über den Europäern, den Linken, den Verarmten in der 3. Welt (natürlich aus eigener Schuld) usw. zu stehen.
Das wäre zumindest offen und ehrlich.
Übrigens mit dem Geld, das für die Selbstbeweihräucherun​g vom letzten Sonntag in Biel ausgegeben wurde (von wem wohl?) könnten einige 100 Notleidende ein Jahr überleben.
-
February 2012 Kommentar zu
6 Wochen Ferien für alle: Weniger Flexibilität, mehr Kosten,
Die Schweiz hat eine der höchsten Arbeitsproduktivitäte​n weltweit. Wir können die Arbeitnehmer (die ja eigentlich ArbeitGEBER sind) entweder a) noch weiter (über-)fordern oder ihnen b) ein leistungsförderndes Umfeld schaffen.
Im Fall a) wird die Leistungsbereitschaft​ abnehmen, die Gesundheitskosten werden jedoch zunehmen.
Im Fall b) wird das Erfolgsmodell Schweiz nachhahltig gesichert.
Wer über die eigene Nasenspitze hinaus denk, stimmt daher für 6 Wochen Ferien!
-