Helmut Barner

Helmut Barner
Helmut Barner
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 6 Tagen Kommentar zu
Weniger Verbote auf Zürcher Seen!
Es wäre an der Zeit, dass der Mensch Respekt vor der Natur beweist! Sie aber sind bereit, alles dem kurzfristigen Gewinn zu opfern, wenn was dabei rausspringt, dann ist es ok. Sie haben keine Ahnung, wie viele Schäden in Schilfgürteln gerade durch Pedalos und "ähnliche Fahrzeuge" angerichtet werden, sehr viele Wasservogelnester werden zerstört, Abfall im Schilf deponiert. Es hat schon zu viel Abfall an den Seeufern, Herr Ineichen, da wäre mal was zu tun! Machen Sie sich da stark für eine Änderung des menschlichen Verhaltens, ganz freiheitlich und liberal. Aber tun Sie was!
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
Bei Greenpeace haben Spender Gelder gespendet, welche von einem Mitglied illegal verzockt wurden!
Ein SVP-Mitglied hat illegal Gelder verzockt, die ihm von einer älteren Person Kraft seines Amtes anvertraut wurden zur Übergabe an jemand anderes.
Weder Greenpeace noch die SVP können aber als Greenpeace oder SVP dafür verantwortlich gemacht, haftbar, schuldig gesprochen werden. Beides ist übelste Nachrede! Auch wenn das eine Estermann tut. Oder ein Nabulon.
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
Dazu verzichte ich auf einen Kommentar, so ne tiefe Schublade finde ich bei mir nicht. Man sieht einfach, dass Sie keine Ahnung von Greenpeace haben.
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
Man kann also einfach eine Partei gründen.......
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
Herr Wolfensperger, Sie machen es sich da schon seeeeeeeeeeeeeeeehr einfach. Aber Hauptsache, Sie wissen, wer nicht zu den Guten gehört. Ich glaube, Sie wissen nur sehr wenig über Greenpeace, hätten wohl die Hosen voll, sich auch so für eine gute Sache einzusetzen.
-
Vor 25 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
Wenn im Falle Zuppiger nicht die ganze SVP des Diebstahls bezeichnet werden kann, kann Frau Estermann auch nicht den Fehler eines Greenpeace-Mitglieds der ganzen Organisation aufs Butterbrot schmieren. Das aber tut sie, also sehr unfair!
-
Vor 26 Tagen Kommentar zu
GREENPEACE verzockt Millionen Spendengelder!
"So soll Zuppiger die Auszahlung von 265'000 Franken an zwei gemeinnützige Organisationen verzögert, ein überrissenes Honorar verrechnet und 100'000 Franken auf ein eigenes Konto überwiesen haben."
Frau Estermann, kann ich jetzt wegen eines illegalen Vorgehens eines Mitglieds der SVP einfach auch behaupten, die SVP zocke mit fremden Geldern?
-
June 2014 Kommentar zu
Weniger Menschen = weniger Probleme auf der Welt?
"Aber klar, die blöden Neger da unten sollen selber schauen, wie es ihnen geht, jetzt, wo es nicht mehr nur darum geht, Afrika plündern zu können...."
Herr von Lama, das ist Ihre Haltung, so kommt sie rüber! Und es ist schon primitiv, einfach zu behaupten, alles, was einem nicht in den Kram passt, seien unbewiesene Kamellen. Nur weil Sie sie nicht wahrnehmen wollen und sie nicht in Ihr rechtsextremes Weltbild passen, sind sie eben doch so passiert. Ob es Ihnen passt oder nicht ist nicht wichtig!
-
June 2014 Kommentar zu
Weniger Menschen = weniger Probleme auf der Welt?
http://www.nzz.ch/leb​ensart/reisen-freizei​t/neuenburgs-schwarze​-seite-1.17485667
ht​tp://www.bilanz.ch/​u​nternehmen/schweizer​​-sklavenhandel-die-sc​​hweizer-sklavenhaend​l​er
Herr von Lama, so absurd ist das gar nicht. Die Schweiz hat zwar keine Kolonien besessen, aber sehr gut an Afrika verdient, am Sklavenhandel z.B. Aber klar, die blöden Neger da unten sollen selber schauen, wie es ihnen geht, jetzt, wo es nicht mehr nur darum geht, Afrika plündern zu können....
-
May 2014 Kommentar zu
GRIPEN - Zahlenspielerei der Gegner relativiert
Sicher? Gegen Volkes Willen? :-)
-