Roland Durrer

Roland Durrer
Roland Durrer
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -


Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Wir haben schon lange Krieg
Lasst die Ban­ken, den Schei.. wo sel­ber ge­macht ha­ben, auch sel­ber aus­löf­feln.­Mir ist noch nie eine Bank zu mir ge­kom­men, ich ar­beite mit Leu­ten zu­sam­men, die bei der Bank ar­bei&s
Sichere Schweiz mit DNA
Am bes­ten alle 8 Mio. Ein­woh­ner in der CH per DNA tes­ten las­sen + Fin­ger­ab­druck, Ge­sichts- + Iriss­can etc. Was glaubt ihr wie viele Ver­bre­chen dann auf­ge­löst wer­den und viele wer&
Asylunterkünfte
Was im Asyl­we­sen wie­der mal los ist, zeigt das Pro­blem wie­der ein­mal mehr im Tes­sin. Ein 70 See­len Dorf soll 120 Asy­lan­ten von Tu­ne­sien un&
Ein MUSS Regeln zur Einbürgerung
Re­geln zur Ein­bür­ge­rung: Wie gut ver­steht man eine Lan­des­s­pra­che der Schwei­z?Wie ist ihr / sein Straf­re­gis­ter vor der Ein­bür­ge­rung, ab 16 jäh­ri­ge/er?Wurde die Eh
Doppelbürger?
Gibt es in Bern wirk­lich kein Po­li­ti­ker, der eine INI lan­ciert, die gegen Dop­pel oder Mehr­bür­ger­recht ist.Es soll nur noch eine Staats­an­ge­h

Seite 1 von 1

Dafür setze ich mich ein

Für eine unabhängige, selbstbestimmende und freiheitliche Schweiz.
Weniger Abgaben und Gebühren
Für eine sichere und kriminellfreie Schweiz
Umweltschutz mit Menschenverstand und nicht aus ideologie raus.





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

June 2013 Kommentar zu
Der einzig gangbare Weg
Die Swissair liessen unsere Politiker und Banker verrecken, und schenkten die Swiss (Swissair) der Lufthansa, und nun soll der Staat die Banken retten! Wenn ein KMU Probleme hat bekommt er vom Staat nicht mal die Möglichkeit die Mwst. zu stunden da geht man auf die vollen! 1000 gerettete KMU,s sind für mich Systemrelevanter als ein paar Banken!

Warum nicht einfach machen, alle Banken ziehen sich per sofort vom Marktplatz USA zurück und setzen zu 100 Prozent auf Asien, da liegt sowieso die Zukunft....Aber Nein, wir kuschen lieber einmal mehr vor den USA und geben Stück für Stück unserer Souveränität Preis...

Bei den KMU´s wird immer der oder die Verantwortlichen bestraft, wenn etwas unrechtes getan wurde. Eine juristische Person kann man nicht auf die Anklagebank setzen! Bei den Banken laufen die Verantwortlichen frei herum und die Aktiengesellschaft wird bestraft.

Und Herr Doktor Lohmann, Herr Amrein, die selbe Person? Bitte ich keinen Kommentar oder Antwort auf diesen Artikel. Danke!
-
May 2013 Kommentar zu
Muslimische Feiertage in der Schweiz - ?
Herr Dario Jablanovic
Dieses Sprichwort stammt ganz sicher vom Islam oder Muslim ab, oder doch von einem Juden oder später Christ?
Islam? Wo bleibt da die Toleranz gegenüber den Anderen oder Nicht Gläubiger? In welchen Länder (Glaubensrichtung) sind zurzeit am meisten Kriege?

Herr Doktor Lohmann,
Bitte antworten Sie nicht darauf.
-
May 2013 Kommentar zu
Erst grosser Hass gegen die feigen nichtsnutzigen Täter ....
noch vergessen, können Sie mir sagen, was da persönlicher Angriff ist? Hab keine Beleidigung geschrieben.
-
May 2013 Kommentar zu
Erst grosser Hass gegen die feigen nichtsnutzigen Täter ....
Ich hatte den Vorfall gestern:
Guten Tag Roland Durrer

Wir informieren Sie, dass ein Kommentar von Ihnen zum Artikel "Neues Epidemien-Gesetz: kein Impfzwang!" gelöscht wurde.

Link zum Artikel: http://www.vimentis.c​h/dialog/readarticle/​neues-epidemien-geset​z-kein-impfzwang/

​Begründung: persönlicher Angriff

Ihr Kommentar: Ist schon beachtlich, jetzt hat Herr Lohmann auch noch Medizin studiert. Was de alles weiss?! "Ironie aus"Ehrlich Herr Lohmann, dass Sie nur Doktor sind, und kein Professor. Haben oder hatten wohl keine Zeit mehr weiter zu studieren. Ich komm nur darauf, da Sie ja zu allem alles besser wissen und Ihren Senf dazu geben müssen, überall schon waren, und jedes Buch und Statistik gelesen und ausgewertet haben. Das Sie dann noch Zeit für uns Unwissende haben?

Bitte halten Sie sich an unsere Diskussionsregeln, um eine faire und konstruktive Diskussion zu ermöglichen. Die Diskussionsregeln finden Sie hier: http://www.vimentis.c​h/dialog/regeln/

B​ei wiederholtem Regelverstoss behalten wir uns vor, Ihren Zugang zur Plattform temporär zu sperren.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Vimentis Team
-
May 2013 Kommentar zu
Rücktritt von Staatssekretär Michael Ambühl
Frage:
Wieso haben wir keine andere Wahl?
Was passiert, wenn die Schweiz auf die AIA verzichtet?

Bitte Herr Lohmann, antworten Sie nicht auf meine Fragen.
-
May 2013 Kommentar zu
Bewährtes soll nicht geändert werden
Wenn das Volk der Meinung ist einer Gruppe, Club oder Verein zuzustimmen oder zu unterstützen, dann ist es eine andere Sache, da das Volk direkt Einfluss nehmen kann, und nicht erst, wenn irgend jemand der NR oder SR eine INI einreicht.
-
May 2013 Kommentar zu
Bewährtes soll nicht geändert werden
Nein, Herr Knall, Die Damen und Herren wurden vom Volk gewählt, also sollen diese auch dem Volk gegenüber verpflichtet sein, und nicht einigen wenigen Leuten, die ja auch meistens wählen und abstimmen dürfen.
-
May 2013 Kommentar zu
Bewährtes soll nicht geändert werden
Weit davon bin ich ja nicht, sei es in im Gesundheitswesen, Versicherungen, Beamten, ja Beamten, Bau und Landwirtschaft, sowie Finanzsektor. Man doch gar kein überblick, wo wer noch irgendwo im Verwaltungsrat oder Geschäftsleitung sind.
Wie kam BR Leuenberger zu seinem CEO bei Inplenia (NEAT)?

Nun nochmals, das Vertrauen ist weg, weil die Damen und Herren Abstimmungsresultate falsch analysieren, oder die INI so lange auf die lange Bank schieben, bei jeder INI versucht man noch einen Gegenvorschlag machen, um dann, bei negativen Resultaten so zu verdrehen oder anzupassen, wie es denen passt resp. zu ihren Gunsten ausgeführt wird.. Und somit den Volkswillen mit Füssen drehten. Leider letzter Zeit des öftern.
-
May 2013 Kommentar zu
Die Zürcher Polizei und der böse Wolff
Vielleicht hat er ja zu viel Wurst vom Vorgänger übernehmen müssen?! ;-)
-
May 2013 Kommentar zu
Bewährtes soll nicht geändert werden
Herr Witschi, liegt doch auf der Hand,

Da leider nur noch die Lobbisten in den NR und SR kommen, und immer häufiger dem Volk vorbei politisieren, siehe EU, Finanzplatz, Asyl, Migration, Steuer usw. Das Volk wird aussen vor gelassen, Hier regieren doch nur noch die Lobbisten.
Es werden INI auf die lange Bank geschoben (Minder), oder eine vom Volk angenommene INI nicht so umgesetzt oder gar nicht eingegangen, nur weil es der eigene Meinung (Ego) gegenüber dem Volk (Abstimmung) nicht passt.
-