Viola Amherd CVP , Nationalrätin

Viola Amherd
Viola Amherd CVP
Wohnort: Brig-Glis
Beruf: Advokatin und Notarin, Stadtpräsidentin
Jahrgang: 1962

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Freier von minderjährigen Prostituierten werden bestraft
End­lich! Der Bun­des­rat stellt jene unter Stra­fe, die gegen Ent­gelt se­xu­elle Dienste Min­der­jäh­ri­ger in An­spruch neh­men. Die Än­de­rung des Straf­ge­setz­bu­ches
Marie, Adeline, …?
Es muss alles un­ter­nom­men wer­den, damit sich die Reihe schwe­rer Ver­bre­chen und dra­ma­ti­scher Schick­sa­le, für wel­che Marie und Ade­line ste­hen, nicht fort­setzt. Die Namen ste&sh
Une simple réflexion à court terme ne suffira pas
La Banque nationale agit avec détermination contre la faiblesse de l’euro, le Conseil fédéral évoque CHF 2 milliards pour soutenir l’économie et le tourisme, et GastroSuisse exige
Kurzfristiges Denken, Illusion oder langfristige Massnahmen?
Können die Massnahmen von Nationalbank und Bundesrat zur Stützung von Tourismus und Wirtschaft und die Forderung von Gastrosuisse nach einer Vereinheitlichung des Mehrwersteuersatzes für das

Seite 1 von 1

Kandidaturen

Kandidatur:

Wahlkreis: Kanton Wallis
Liste: CVPO - CVP Oberwallis CVP
Listenplatz: 1
Bisheriger Sitz: Ja
Wahltermin: 23.10.2011
Ergebnis: Gewählt


Dafür setze ich mich ein

Für eine Stärkung des Berggebiets im Interesse unseres gesamten Landes, namentlich durch Tourismusförderung und Sicherung des Service Public.
Für einen verstärkten Kinder- und Jugendschutz sowie -förderung, namentlich im Bereich der neuen Medien.



Das habe ich erreicht

Stärkung des Service Public, z.B. beim Postgesetz.
Erfolgreiche Vorstösse in der Kinder- und Jugendpolitik, z.B. Strafbarkeit der Kinderprostitution, Kinder- und Jugendförderungsgesetz usw. (siehe www.parlament.ch)



Meine politischen Ämter und Engagements


2005-[Kandidatur] Nationalrat
2000- Stadtpräsidentin
1992-2000 Stadträtin


Hobbies / Interessen

Natur, Sport, Lesen



Meine neusten Kommentare