werner witschi

werner witschi
werner witschi
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Abstimmungen
Wurde mir so­eben zu­ge­tra­gen: Der Ja-An­teil der MEI liegt bei 50%, mit einer Un­si­cher­heit von +/-3%. Nun hört man na­tür­lich nichts mehr aus den Ab­stim­mungs­bü­ros,​ damit ma­n
Braucht es eine Geldreform?
Ein Skan­dal, von dem im Rah­men der EU auch immer wie­der ge­schrie­ben wird, der oder bes­ser ge­sagt, die Skan­da­le, die in immer kür­ze­ren Zeiträu­men das glo­bale Wirt­schafts­sys­te
Null Interesse an Schweizer Politik
htt­p://­der­stan­dar​d.at/r514/­Eu­ro­pa​htt­p://ww­w.­spie­ge​l.­de/­po­li­ti­k/aus​­lan­d/Da ste­hen für die Schweiz am 9. Fe­bruar exis­ten&sh
Aargauer Polizei unterschlägt
Wie ich so­eben ge­le­sen habe, stelle ich mit schre­cken fest, dass die Aar­gauer Po­li­zei un­ter­schlägt. So wurde dem Mu­stang Shelby sage und schreibe 7 PS un­ter­schla­gen. Denn das Auto hat nicht

Seite 1 von 2 | 1 2





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Abschaffung des Cabaret-Statut? So ganz sicher nicht!
Es ist ja irgendwie widerlich mit diesem "Künstlerinnenstatut"​, da gab es zuwenig Schweizerinnen die sich in diesem Gewerbe künstlerisch betätigen wollten und schwups mit diesem "Künstlerstatut" wurde die Grenze zur Befriedigung unserer Gelüste geöffnet.
Da kennen wir nichts, zur Befriedigung unserer künstlerischen Neigungen müssen wir schnell handeln können.
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Wann platzt die Goldblase?
Die SNB könnte ja in der Ukraine hunderttausende von brachliegendem Landwirtschaftsland kaufen und dort viel günstiger als in der Schweiz für unsere Nahrungssicherheit sorgen.
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative
Das ist Bündchen alles sehr weit hergeholt Herr Schweizer, SNB, Ausländer, Wirtschaft, bitte.
Die SNB hat vor zwei, drei Jahren ein Defizit ausgewiesen, sonst immer schön Geld an Bund und Kantone abgeliefert, also, was wollen Sie heraufbeschwören?
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative
Und, Herr Schweizer, die SNB Tat unter tut dies seit jeher sehr gut und darum sehe ich keinen Grund dies zu ändern. Daher ein klares NEIN zur ini.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative
Ich kann mich nicht erinnern, dass die SNB vor kurzem ein Defizit von ihren errechneten 80 Mrd auszuweisen hatte.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative
Klar hat die SNB zu 1.5 und mehr schon gekauft, diese Kursverluste sind schon lange abgebucht und die Lagen weit Weg von den 80 Mrd die Sie hier wieder mal so in die Welt setzen.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Die eklatanten Widersprüche der Gegner der Gold-Initiative
Klar doch Herr Lars von Limaa, da war der Kurs bei 1.03 und da hat die SNB rausposaunt, dass sie 1.5 zahle? 80 Mrd Verlust?
Haben Sie hier wieder Quellen die Sie nicht preisgeben wollen?
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Erfolg für EU: ESA-Sonde landet auf Kometen
Zu einigen Fragen und Aussagen, die Herr Lars von Limaa hier möchte ich nun aber schon direkt von Herrn Lars von Limaa eine Auskunft:
- Zitat Lars von Limaa: "W​as hingegen die Pathfinder der Marsfahrzeuge übermitteln, ist teilweise eine echte Sensation, die kaum zur Kenntnis genommen wird. Aber lassen wir das hier."
- Was wissen Sie was ich/wir nicht wissen?
- Wer ausser der ESA ist noch an Rosetta interessiert?
- Wer beschäftigt sich noch mit der Beleuchtung des Kometen?

Ich hätte lieber direkt die Aussagen von Herrn Lars von Limaa gepostet, es wird aber aktuell gerade viel davon gelöscht. Warum sind Sie und die Moderation gerade daran, viele Posts hier zu löschen?

Und ich möchte nun einfach mal klare Aussagen von Ihnen. Es reicht nicht zum wiederholten male zu schreiben, ich/wir sollen selber googeln.
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
6. ECOPOP JA: Zuwanderungsbegrenzun​g nicht fremdenfeindlich!
Und das ist gut so ;-)
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Erfolg für EU: ESA-Sonde landet auf Kometen
Das ist es ja, Herr Lars von Limaa, Sie sagen ja ausser einigen kryptischen Aussagen überhaupt nichts dazu in kommen auch keiner Aufforderung nach endlich mal was zu liefern.
-