werner witschi

werner witschi
werner witschi
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Abstimmungen
Wurde mir so­eben zu­ge­tra­gen: Der Ja-An­teil der MEI liegt bei 50%, mit einer Un­si­cher­heit von +/-3%. Nun hört man na­tür­lich nichts mehr aus den Ab­stim­mungs­bü­ros,​ damit ma­n
Braucht es eine Geldreform?
Ein Skan­dal, von dem im Rah­men der EU auch immer wie­der ge­schrie­ben wird, der oder bes­ser ge­sagt, die Skan­da­le, die in immer kür­ze­ren Zeiträu­men das glo­bale Wirt­schafts­sys­te
Null Interesse an Schweizer Politik
htt­p://­der­stan­dar​d.at/r514/­Eu­ro­pa​htt­p://ww­w.­spie­ge​l.­de/­po­li­ti­k/aus​­lan­d/Da ste­hen für die Schweiz am 9. Fe­bruar exis­ten&sh
Aargauer Polizei unterschlägt
Wie ich so­eben ge­le­sen habe, stelle ich mit schre­cken fest, dass die Aar­gauer Po­li­zei un­ter­schlägt. So wurde dem Mu­stang Shelby sage und schreibe 7 PS un­ter­schla­gen. Denn das Auto hat nicht

Seite 1 von 2 | 1 2





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 9 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Herr von Limaa, können Sie mir aufzeigen wo in der Ecopop-ini der Respekt ist? Vor allem Respekt gegenüber wem?
-
Vor 9 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Herr Laubacher, der Herr Glättli hat einfach eine andere Sichtweise als Sie, mehr nicht, und ich bin froh gibt es solche.
-
Vor 10 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Sicher nicht Herr krähenbühl, es reicht ja wenn wir durch unseren Konsum die nachbarsgärten verschmutzen.
-
Vor 10 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Sehen Sie Herr Laubacher, da sind Sie wenigstens ehrlicher als die initianten der ini, Ihnen ist es nun einfach zuviel mit irgendwie allem in der Schweiz, die initianten schieben da irgendwie noch die Ökologie vor.
-
Vor 15 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Frau Keller, die Schweiz ist und bleibt ein souveräner Staat. Und irgendwie vertauschen Sie da Dinge. Keine "gewissen" Leute um Herrn Glättli wollen dass Einwanderungsrecht auf alle Menschen ausdehnen. Und dann sind wir eben irgendwie bei Systemgrenzen. Da gibt es eben das System Europa und das System Afrika. Und bitte vertauschen Sie dies einfach nicht.

Und gerade das Beispiel von Herrn Pfister zeigt, dass die von Ihnen zitierte Stanford-Formel nicht greift, New York müsste ja untergehen.
-
Vor 19 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Frau Keller, rechnen sie mal unseren Fussabdruck durch. Unsere Milch- und Fleischproduzenten importieren gut eine Million Tonnen Soja in die Schweiz; jede Hektare im Osten bewirtschaftet ist ökologischer als das was wir heute machen.
-
Vor 19 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Frau Keller, niemand will das Recht der Zuwanderung auf alle 7.3 Mrd Menschen ausdehnen und bis wir eine solche Dichte wie z. B. Hong Kong haben können wir schon noch einige Flüchtlinge aufnehmen.
-
Vor 20 Stunden Kommentar zu
Skandalöses Flugmeeting in Payerne zum 100. Geburtstag
@herr krähenbühl: wie häufig hat die USA in den letzen Jahren ohne UNO-Mandat irgend ein Land "befriedet"?
Es kommt mir vor als ob wir immer noch etwas von uns "guten" westlern verblendet sind, im Namen der Demokratisierung.
-
Vor 20 Stunden Kommentar zu
Skandalöses Flugmeeting in Payerne zum 100. Geburtstag
Moralisch haben die separatisten bei mir wohl alle Karten verspielt. Putin steht bei mir mindestens so "hoch" im Kurs wie Obama.
Wie aktiv ist denn aktuell der Obama im Gaza-Konflikt?
-
Vor 20 Stunden Kommentar zu
Sind immer die "anderen" zu viele? NEIN zu Ecopop
Frau Keller, die Schweiz ist Weltmeister im einbringen von Insektiziden und Pestizide , sowie auch Weltmeister beim Bezug von Landw. Subventionen. Alles nur um aus der kleinen Fläche den Ertrag zu maximieren.
Im Osten liegen Millionen von Hektaren brach.
Wir lassen ja auch 100% Autos oder Bananen im Ausland produzieren.
-