Umfrage 2018
Resultate verfügbar

Die Resultate der Umfrage 2018 sind verfügbar. Schauen Sie sich die Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Themen Volksstimmung, Gesundheitswesen, Beziehung zur EU und Vereinbarkeit Familie und Beruf an.

Heute tragen die Kantone 0% der Kosten von ambulanten Behandlungen, während sie für stationäre Behandlungen 55% der Kosten selber tragen müssen. Um den Spitälern und den Krankenkassen einen Anreiz zu geben, Behandlungen wenn möglich ambulant durchzuführen, was kostengünstiger ist, sollen die Kantone sowohl für ambulante als auch stationäre Behandlungen den gleichen Anteil der Kosten tragen.
[Frage auswerten / kommentieren ]

Vimentis informiert
Vimentis erklärt Aktuelles einfach und neutral

Entwurf Institutionelles Rahmenabkommen (InstA)

Entwurf Institutionelles Rahmenabkommen (InstA)

Seit 2014 verhandelten die Schweiz und die EU über ein sogenanntes institutionelles Rahmenabkommen. Seit Dezember 2018 liegt dem Bundesrat ein erster Entwurf des Institutionellen Rahmenabkommens (InstA) vor. Dieser befindet sich derzeit...  [ weiter ]


-

Bundesbudget 2019 und die Verrechnungssteuer

Bundesbudget 2019 und die Verrechnungssteuer

Der folgende Text befasst sich mit dem Bundesbudget 2019. Darin legt der Bund fest, wie er in diesem Jahr Geld einnehmen wird und in welchen Bereichen er Geld auszugeben plant. Da die Einnahmen aus der Verrechnungssteuer in den letzten...  [ weiter ]


-

Das Schweizer Bundesgericht und seine Richter

Das Schweizer Bundesgericht und seine Richter

Das Bundesgericht ist das oberste Gericht der Schweiz. Seine Hauptaufgabe ist es sicherzustellen, dass das Bundesrecht in der ganzen Schweiz einheitlich angewandt wird. Theoretisch kann jede Schweizerin und jeder Schweizer Richter...  [ weiter ]


-
[ alle Publikationen ]

Vimentis Wahlen Resultate

Finden Sie jetzt heraus, welche Partei und Kandidierende in das Kantonsparlament gewählt wurden!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittlerweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 26´290
Finanzbedarf: CHF 40´000

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittleriweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage: Fragewettbewerb

Haben Sie spannende Fragen, die Sie dem Schweizerischen Stimmvolk stellen wollen? Senden Sie uns Ihre Frage und wir werden die 3-5 spannendsten Fragen in unserer Umfrage stellen und auswerten.

Zum Fragewettbewerb

Jetzt informiert bleiben!

Jetzt ein­tragen und im­mer ein­fach und sch­nell infor­miert sein!

Tra­gen Sie jetzt Ihre E-Mail­adres­se ein und wir infor­mieren Sie sobald ein neuer Text von Vimentis zu aktuellen poli­tischen Themen er­scheint. Damit sind Sie im­mer auf dem laufen­den.

Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben, Sie erhalten keinen Spam und können Sich jederzeit abmelden.

Blogs/Meinungen
Meinungen von Politik & Bürgern

[ Mehr Blog-Artikel ]





Neuste Leserkommentare
Aktuelle Diskussionen auf Vimentis

Martin Maletinsky Vor 4 Stunden zu
Ideologie aufgeflogen: Die Strache Videos

Wer sich umfassend informieren will, dem sei die "persönliche Erklärung" von Herrn Strache ...

100%
-Martin Maletinsky Vor 5 Stunden zu
Ideologie aufgeflogen: Die Strache Videos

Das Verhalten von Strache - Anpreisung illegaler Parteispenden und Angebot passiver Bestechung, beides ...

100%
-Emil Huber Vor 9 Stunden zu
Höheres Rentenalter?

Nun wissen wir es also, STAF angenommen. Erneut sind die Stimmbürger der Wirtschaft auf den Leim ...

50%
-ueli hofer Vor 9 Stunden zu
Strache-Skandal: Neuwahlen in Oesterreich

Die FPÖ hat viel Rückhalt von Putin… https://derstandard.a​t/2000085478396/Wladi​mir-Putin-zu-Besuch-b​ei-Freunden-in-Oester​reich

50%
-jan eberhart Vor 11 Stunden zu
Ideologie aufgeflogen: Die Strache Videos

Die zwielichtige unbekannte Quelle spielt natürlich keine Rolle, wenn es den richtigen trifft. ...

43%
-Ernst Jacob Vor 13 Stunden zu
Ideologie aufgeflogen: Die Strache Videos

> Man igno­riert oder ver­harm­lost den Bei­fall der ge­walt­be­rei­ten ...

33%
-Franz Krähenbühl parteifrei Vor 13 Stunden zu
Strache-Skandal: Neuwahlen in Oesterreich

Möglikcherweise ein bisschen fies, die Video-Falle. Aber von mir aus in Ordnung. Zeigt doch das ...

50%
-