Adrian Schoop FDP

Adrian Schoop
Adrian Schoop FDP
Wohnort: Turgi
Beruf: Dr. iur., Unternehmer, Gemeindeammann
Jahrgang: 1985

Facebook Profil
Facebook Seite








Erklärung der Grafik und Dimensionen

Politische Position im Detail


Wahl:

Frage
Antwort Wichtigkeit



Legende:
Bin dafür
Bin eher dafür
Neutral/weiss nicht
Bin eher dagegen
Bin dagegen

Kandidaturen

Kandidatur:

Wahlkreis: Bezirk Baden
Partei: FDP
Liste: FDP.Die Liberalen
Listenplatz: 03.1
Bisheriger Sitz: Ja
Wahltermin: 18.10.2020
Ergebnis: Ausstehend


Dafür setze ich mich ein

Seit vier Jahren darf ich mich als Vertreter der FDP für unseren wundervollen Kanton Aargau einsetzen. Es ist ein grosses Privileg und alles andere als selbstverständlich, die Zukunft unseres Kantons initiativ und engagiert mitgestalten zu dürfen. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ich mit viel Freude, Motivation und Elan wahrnehme – und gerne auch weiterhin wahrnehmen würde. Ich freue mich daher sehr und bin stolz, dass die FDP mich wiederum für den Grossen Rat nominiert hat.

In den nächsten vier Jahren setze ich meine Schwerpunkte mit dem Slogan #GemeinsamWachsen durch …

• Mehr freies Unternehmertum
Die Förderung von unternehmerischer Freiheit, Eigenverantwortung und Nutzung von Handlungsspielräumen in Politik und Gesellschaft gehört zu meinem Kernanliegen. Eine gesunde Wirtschaft ist für unser Land, das keine natürlichen Rohstoffe besitzt, elementar. Optimale Rahmenbedingungen für KMU, die das Rückgrat unserer Wirtschaft sind, sind eine Garantie für den heutigen und zukünftigen Erfolg unseres Landes. Ich setze mich engagiert dafür ein, dass verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln in unserem Staat auf allen Stufen gefördert wird.

• Weniger soziale Missstände
Ausnützer unseres funktionierenden Sozialsystems gehören bestraft. Jeder Steuerfranken, den wir ausgeben, muss zuerst von jemandem verdient werden. Wir Politikerinnen und Politiker müssen mit diesen Geldern sehr sorgfältig umgehen. Ich setze mich vehement dafür ein, dass Probleme und soziale Missstände rigoros angegangen, gelöst und bei Bedarf auch sanktioniert werden. Ebenfalls bin ich der klaren Auffassung, dass an den richtigen Orten gespart werden muss – auch hier sehe ich in vielen Bereichen noch grosses Potenzial!

• Mehr gesellschaftliche Verantwortung
Es ist meines Erachtens wichtig, dass jede Bürgerin und jeder Bürger sich verantwortlich fühlt für unser Milizsystem und sich nach bestem Wissen und Gewissen für unsere Gemeinschaft und für unser Land engagiert. Wir Politiker sollen für dieses gemeinsame Ziel mit gutem Beispiel vorangehen und optimale Rahmenbedingungen in unseren Gemeinden und im Kanton Aargau schaffen, damit dies auch in Zukunft gelingen kann. Ich setze mich klar für den Wirtschaftsstandort Aargau und die Schaffung neuer Arbeitsplätze ein. Als Ammann der Gemeinde Turgi weiss ich, wie komplex und schwierig Verhandlungen mit dem Kanton manchmal sind. Als Vertreter einer Gemeinde mit 3000 Einwohnerinnen und Einwohnern sorge ich dafür, dass die kleinen Gemeinden auch in Zukunft nicht vergessen gehen.



Das habe ich erreicht

Als Gemeindeammann von Turgi ist es mir und meinem Team innert zwei Jahren den Gemeindehaushalt wieder ins Lot zu bringen. Zudem haben wir die Diskussion zu einer Fusion mit Baden angestossen und stecken hier mitten im Prozess. Als Grossrat setze ich mich immer wieder mit verschiedenen Vorstössen für eine pragmatische Sozialhilfe, für das duale Bildungssystem und für die Unterstützung von Arbeitslosen ü50 ein. Als Unternehmer habe ich die Arbeitsplätze in meinem Betrieb innert kürzester Zeit vervierfacht und biete Jobs in einem attraktiven Umfeld.



Meine politischen Ämter und Engagements


2017- Grossrat Kanton Aargau
2017- Gemeindeammann Turgi
2016-2018 Finanzchef FDP Aargau
2012-2016 Gemeinderat Turgi, Ressort Hochbau/Sicherheit
2011-2012 Mitglied der Finanzkommission Turgi
- Delegierter FDP Schweiz


Hobbies / Interessen

Tennis Reisen und neue Kulturen kennen lernen Literatur Wintersport Natur



Meine neusten Kommentare