antonio retica

antonio retica
antonio retica
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

January 2014 Kommentar zu
Lügen mit Zahlen
Da haben Sie völlig Recht Herr Pfister.
Mein NEIN zur Initiative.
Die SVP hat gar keine Argumente. nur gefälschte.
Der Titel "Lügen mit Zahlen" ist gut getroffen hat in Twitter eine weite Verbreitung gefunden, der Titel ist süffisant.
Ich gehe davon aus Sie haben viele Leser die sich eine Meinung bilden.
Jetzt sehe ich gerade der Herr Balazs äussert seine Unzufriedenheit dass Twitter-User erfahren dass es in Vimentis was gibt zum lesen. Wer ist denn dieser Balazs ?
-
October 2012 Kommentar zu
Das neue Asylgesetz: Schutzwürdige abwehren?!
Herr Glättli Wie sie sehen hat der Vimentis-Leser entschieden und ihren Artikel mit 59 % Zustimmung bewertet.
Ihre Argumentation trifft den Kern der Sache.
Auch Frau Nationalrätin Riklin CVP hat hier in Vimentis was geschrieben und wird von den Lesern mit 60 % Zustimmung bewertet: Gratuliere
Durchsetz​ungsinitiative - Abschied vom schweizerischen Weg
siehe http://www.vimentis.c​h/d/dialog/readarticl​e/durchsetzungsinitia​tive---nein-/
-
October 2012 Kommentar zu
Das neue Asylgesetz: Schutzwürdige abwehren?!
Ja Herr Glättli: sehen sie mal die Vimentis-Leser geben ihnen 59 Prozent Zustimmung. Gratuliere. Das ist in etwa so was der Schweizer denkt. Sie haben die Abstimmung gewonnen, gratuliere.
Ich unterstütze Sie und werde für das Referendum sammeln.
siehe Unterschriftenbogen http://www.asyl.ch/un​terschriftenbogen/


Es fällt auf die vielen hasserfüllten Kommentare die sich gegen Sie Herr Glättli richten. Alles Problemfälle mit Tomaten auf den Augen und SVP-Tunnelblick. Nun die SVP will ja gar nichts ändern: Das Thema muss erhalten bleiben für den permanenten SVP-Wahlkampf
-