Vimentis-Umfrage
In 15 Minuten ausgefüllt

Umfrage 2016

Die Vimentis-Umfrage 2016 ist gestartet!
Nutzen Sie diese Chance und teilen Sie den Politikern in Bern mit, wie Sie die Probleme in folgenden Themenbereichen lösen möchten:

  • Altersvorsorge
  • Sicherheitspolitik
  • Bildungspolitik
  • Wohnungspolitik
Jetzt teilnehmen

Umfrage 2015
Resultate verfügbar

Die Resultate der Umfrage 2015 sind verfügbar. Schauen Sie sich die Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Themen Volksstimmung, AHV, Asylpolitik und politisches System an.

Sollen die Parteifinanzierungsbeiträge offengelegt werden müssen (Betrag und Name des Geldgebers)?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Vimentis informiert
Vimentis erklärt Aktuelles einfach und neutral

Die Zukunft der Schweizer Armee

Die Zukunft der Schweizer Armee

Auf den neu bestimmten Armeechef Philippe Rebord warten grosse Aufgaben, welche in den nächsten Jahren zu bewältigen sind. Dieser Artikel befasst sich mit Fokus auf der Weiterentwicklung der Armee (WEA) mit der Umgestaltung des Schweizer...  [ weiter ]


-

Tierschutz in der Schweiz

Tierschutz in der Schweiz

Der Tierschutz in der Schweiz ist insbesondere in der heutigen Konsumgesellschaft ein aktuelles Thema. Verschiedene wichtige Aspekte wie die Standards von Tierprodukten, Wild- und Naturschutz sowie Haustierhaltung werden im Text diskutiert....  [ weiter ]


-

Der Umgang mit dem Islam in der Schweiz

Der Umgang mit dem Islam in der Schweiz

Seit einigen Jahren hat sich die Wahrnehmung von Muslimen weltweit, wie auch in der Schweiz, verändert. Der Umgang mit dem Islam beschäftigt die Bevölkerung. Einerseits ist der gewaltbereite Islamismus durch Terrornetzwerke im Nahen...  [ weiter ]


-

Die Schweizer Altersvorsorge: Herausforderungen und Reformvorschläge

Die Schweizer Altersvorsorge: Herausforderungen und Reformvorschläge

Das Schweizer Altersvorsorgesystem steht vor grossen Herausforderungen. Dieser Text beleuchtet die aktuellen Probleme und stellt mögliche Reformmassnahmen vor....  [ weiter ]


-

Kosten des Gesundheitswesens – Ein internationaler Vergleich

Kosten des Gesundheitswesens – Ein internationaler Vergleich

Die Schweiz hat im internationalen Vergleich eines der leistungsfähigsten aber auch eines der teuersten Gesundheitssysteme. Dieser Text geht auf die Ausgestaltung des Gesundheitssystems in der Schweiz und dessen Wirkung auf die Kosten...  [ weiter ]


-
[ alle Publikationen ]

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittlerweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 28´970
Finanzbedarf: CHF 40´000

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittleriweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage: Fragewettbewerb

Haben Sie spannende Fragen, die Sie dem Schweizerischen Stimmvolk stellen wollen? Senden Sie uns Ihre Frage und wir werden die 3-5 spannendsten Fragen in unserer Umfrage stellen und auswerten.

Zum Fragewettbewerb

Eintragen und dabei bleiben!

Jetzt ein­tragen und im­mer ein­fach und sch­nell infor­miert sein!

Tra­gen Sie jetzt Ihre E-Mail­adres­se ein und wir infor­mieren Sie sobald ein neuer Text von Vimentis zu aktuellen poli­tischen Themen er­scheint. Damit sind Sie im­mer auf dem laufen­den.

Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben, Sie erhalten keinen Spam und können Sich jederzeit abmelden.

Blogs/Meinungen
Meinungen von Politik & Bürgern

[ Mehr Blog-Artikel ]





Neuste Leserkommentare
Aktuelle Diskussionen auf Vimentis

Rudolf Oberli Vor einer Stunde zu
Schluss mit der Kriegs-Hysterie gegen Russland!

Offenbar übernimmt Frau NR Estermann die Formulierung "Kriegs-Hysterie" ohne Quellenangabe pro-russischer ...

33%
-Rudolf Oberli Vor einer Stunde zu
Schluss mit der Kriegs-Hysterie gegen Russland!

Möglicherweise ist Frau NR Estermann für die Aufteilung der Ukraine in zwei Staaten und denkt ...

33%
-Jakob Speiser Vor einer Stunde zu
Armut in der Schweiz

Ist doch absolute "Selbstaufgabe" unseres noch einigermassen freien Staatswesens, mündet direkt ...

50%
-Stefan Pfister Vor 2 Stunden zu
Armut in der Schweiz

"Existenzsichernde Min­dest­löhne fest­set­zen und se­kun­dären öf­fent­li­chen ...

67%
-Hermann Scheuber Vor 4 Stunden zu
Steuerreform: Ungewollt aber für unsere Wirtschaft nötig

Bestimmte nicht schon das Volk wer den Steuerausfall der Gross-Unternehmen zu berappen habe? Wen das ...

100%
-Arne tvedt Vor 5 Stunden zu
Schluss mit der Kriegs-Hysterie gegen Russland!

Der 3e Weltkrieg wird nicht wie viele befürchten ein Krieg der Grossen werden, es ist ein Krieg ...

25%
-Rudolf Hagmann Vor 18 Stunden zu
Schluss mit der Kriegs-Hysterie gegen Russland!

Ich gebe ihnen soweit recht Frau Estermann, wir sollten Russland nicht boykottieren. Das ist eine Provokation ...

75%
-