Gesellschaft > Religion,

nur die Moslems können es ändern

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

„Der Is­lam" be­steht aus x In­ter­pre­ta­tio­nen​ des Ko­ran. Von ganz fort­schritt­lich bis ganz fun­da­men­ta­lis­tis​ch. Somit kann der Islam als Gan­zes nicht kri­ti­siert wer­den. Aber das Buch wel­ches die Grund­lage die­ser In­ter­pre­ta­tio­nen​ dar­stellt sollte kri­ti­siert und den heu­ti­gen Ge­ge­ben­hei­ten an­ge­passt wer­den. Das ist das Haupt­pro­blem der is­la­mi­schen Glau­bens­ge­mein­sch​af­ten seit sie sich ver­su­chen in west­li­chen Kul­tu­ren nie­der­zu­las­sen. Die Wur­zeln der Ge­walt lie­gen im Ko­ran. Denn auf Ko­ran­kri­tik fol­gen so­fort To­des­dro­hun­gen, weil die Kri­tik ja wahr sein könnte .Also muss sie so­fort ge­bo­digt wer­den. Stam­men die Ge­waltauf­rufe und die Kriegs­hetze gegen die Andersgläubigen im Koran wirk­lich von Al­lah? Oder ein­fach nur von Mo­ham­med? Und wer­den die Mörder von un­schul­di­gen Men­schen dafür wirk­lich von Allah fürstlich be­lohnt? Diese Fra­gen können nur die Mos­lems be­ant­wor­ten. Dafür müssten sie aber den Koran ändern, und das ist ein Ding der zur Zeit un­denk­bar wäre. Auch das Christentum brauchte ei­nige Jahr­hun­dert um sich zur heu­ti­gen Zeit an­ge­pas­s­ter zu sein. Dabei ist lei­der die ka­tho­li­sche Kir­che unter Führung des Paps­tes noch nicht ganz Zeitgemäss, siehe  Zölibat, und Frau­en­recht in der Kir­che. Auch da kann nur die Kir­che selbst die Änderungen ma­chen, so wie es die Moslems sel­ber in der Hand haben die Änderungen die es braucht zeitgemäss den Koran um­zu­schrei­ben, sowie die Bibel mit dem alten Tes­ta­ment und das Neue Tes­ta­ment.


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]

Noch keine Beiträge vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?