Jan Eberhart

Jan Eberhart
Jan Eberhart
Wohnort: Wiznau
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






rot-grüne Städte: Sonderrecht für Extinction Rebellion?
Die Zür­cher Staats­an­walt hat ent­schie­den: Keine Stra­fen für die "grü­ne" Lim­mat für ER, wegen man­geln­der Be­wei­se.Da stellt sich die Fra­ge, in­wie­weit "gu­te" Or­gan­s
SRG: Mainstream anstatt Service public
Schön und gut: SRF will nicht nur die hohle Hand in Bun­des­bern ma­chen, son­dern sel­ber spa­ren und ef­fi­zi­en­ter wer­den.Et­was merk­wür­dig: Bei der Ab­stim­mung 2015 und bei No Bil&
Kommentar bezlg Kommentare SVP-Initiative
So­lange Linke Ar­mee­vor­la­gen oder an­dere The­men an die Urne brin­gen um dann zu ver­lie­ren, so­lange werde ich SV­P-I­ni­tia­ti­ven zu­stim­men und Linke Vor­la­gen ab&
Nein zu rot-grünen Dikaten bei Energiegesetzen
Während die rot-­Grü­nen je­weils sich gern so­zial ge­ben, sind sie bei Kli­ma­ge­s­et­zen für Ver­bo­te, Ge­bote und dra­ko­ni­sche Steu­ern.­Be­son­der​s die Armen
Wahlalter 16: Nein danke
Viele haben mit 16 noch an­dere Sor­gen als die neues­ten Be­schlüsse von NR und SR und wen man in den RR oder KR wählen will.Dazu ist die Stimm­be­tei­li­gung der Jun­gen so­wieso ge­ring, warum soll­ten

Seite 1 von 5 | 1 2 3 4 Letzte





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

- - - - - -
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Nordkorea-Dissdenten bezweifeln, dass es in Nordkorea keine Corona-Fälle gibt.

Angesichts dessen, dass sich das Regime durch "Gastarbeiter" finanziert, ist es unwahrscheinlich, dass Nordkorea verschont wird.

Gerade in einer geschwächten Bevölkerung, wird der Coronavirus wohl besonders stark wüten.

-
April 2020 Kommentar zu
Rahmenabkommen jetzt, ohne uns, steht auf SchweizerInnen
Die Corona-Krise ist ein Schlag ins Gesicht aller Linken, die schon lange den Nationalstaat für obsolet halten und einen starken sozialistischen supranationalen Staat wollen. Selbstverständlich fantasiert man von einer Abschaffung der Armee und der Abschaffung von Atomwaffen (und Energie).

Gerade in diesen Zeiten hat der Nationalstaat seine Stärken gezeigt und die EU schwächelt, hier allen Staaten eine klare Linie vorzugeben.

-
April 2020 Kommentar zu
FÜR DIE STÄRKUNG DER AGGLOMERATIONEN
Rot-Grün braucht wohl viel Geld für die Abschaffung des Kapitalismus und Einführung des Sozialismus/Kommunism​us.
-
April 2020 Kommentar zu
FLÜCHTLINGE: RETTUNG DURCH PRIVATE BEIM GRENZÜBERTRITT
Da hat wohl jemand nicht mitbekommen, dass der Wind längst gedreht hat.

Konsumiert Herr Oberli nicht regelmässig die normalen Nachrichten?
-