Lexikon: Sozialismus

Der Sozialismus ist eine politische Weltanschauung, die sich im 19. Jahrhundert stark entwickelte. Die sozialistische Theorie betont die solidarische Gesellschaft, welche frei und egalitär leben soll. Sie ist für einen staatlichen Eingriff in die Produktion und in die Verteilung von Gütern, wie die Planwirtschaft, weil diese für eine egalitäre Verteilung sorgt.

Etliche Strömungen haben sich aus dem Sozialismus herausgebildet, unter anderem der Marxismus.

 

Siehe auch
Keine weiteren Lexikoneinträge gefunden
Weblinks / Quellen
Keine gefunden.
Lexikoneintrag bewerten

Bitte bewerten Sie diesen Lexikoneintrag, damit wir das Lexikon gezielt weiter verbessern können. Gerne nehmen wir auch Ihre Änderungsvorschläge oder Kritik entgegen:

Bewertung:  
 
   

Kommentar / Änderungsvorschlag:* (*optional)

 
 

Vimentis finanziert sich durch die Spenden privater Gönner.
Sie können dieses Glossar/Lexikon kostenlos in Ihre eigene Webseite einbauen! Mehr Infos

Artikel wurde am 20.06.2013 aktualisiert


Vimentis Publikationen zum Thema
Keine gefunden.
Die aktuellesten Publikationen finden Sie hier