Lexikon: Produktionspotenzial

Beim Produktionspotenzial handelt es sich um die maximal mögliche Produktion in einer Volkswirtschaft (gesamtwirtschaftliches Produktionspotenzial) oder eines einzelnen Betriebes. Eine Produktion in Höhe des Produktionspotenzials wird genau dann erreicht, wenn alle Produktionsfaktoren (Kapital, Beschäftigte, Maschinen etc.) voll ausgelastet sind.
Das Produktionspotenzial ist über die Jahre nicht konstant. Die langfristige Veränderung des Produktionspotenzials wird vom Volkswirtschafter als Potenzialwachstum bezeichnet. Die langfristige Veränderung des Produktionspotenzials gibt Aufschluss darüber, wie gross das mögliche Wirtschaftswachstum eines Landes ist.

 

Weblinks / Quellen
Keine gefunden.
Lexikoneintrag bewerten

Bitte bewerten Sie diesen Lexikoneintrag, damit wir das Lexikon gezielt weiter verbessern können. Gerne nehmen wir auch Ihre Änderungsvorschläge oder Kritik entgegen:

Bewertung:  
 
   

Kommentar / Änderungsvorschlag:* (*optional)

 
 

Vimentis finanziert sich durch die Spenden privater Gönner.
Sie können dieses Glossar/Lexikon kostenlos in Ihre eigene Webseite einbauen! Mehr Infos

Artikel wurde am 30.12.2011 aktualisiert


-->
Vimentis Publikationen zum Thema
Keine gefunden.
Die aktuellesten Publikationen finden Sie hier