Lexikon: Allocation

Le mot Allocation descend du latin allocare (placer). Lorsque l’on parle d’allocation de biens en sciences économiques, on entend l’attribution ou la distribution de marchandises.

Au sein d’une économie de marché, les biens sont distribués par le marché. C’est-à-dire que leur allocation résulte de millions de négociations de particuliers qui échangent des produits sur le marché.
En revanche, dans le cadre d’une économie planifiée, l’allocation des biens est administrée par l’État. Dans ce cas, c’est l’État (et non l’individu) qui détermine l’attribution des biens et des ressources à un moment donné.

 

Siehe auch
Keine weiteren Lexikoneinträge gefunden
Weblinks / Quellen
Keine gefunden.
Lexikoneintrag bewerten

Bitte bewerten Sie diesen Lexikoneintrag, damit wir das Lexikon gezielt weiter verbessern können. Gerne nehmen wir auch Ihre Änderungsvorschläge oder Kritik entgegen:

Bewertung:  
 
   

Kommentar / Änderungsvorschlag:* (*optional)

 
 

Vimentis finanziert sich durch die Spenden privater Gönner.
Sie können dieses Glossar/Lexikon kostenlos in Ihre eigene Webseite einbauen! Mehr Infos

Artikel wurde am 29.09.2019 aktualisiert


Vimentis Einfach Wählen

Haben Sie schon gewählt?

Finden Sie jetzt heraus, welche Partei und Kandidierende Ihre Interessen am besten vertreten!

Vimentis Publikationen zum Thema
Keine gefunden.
Die aktuellesten Publikationen finden Sie hier