Matthias Di Gabriele SVP

Matthias Di Gabriele
Matthias Di Gabriele SVP
Wohnort: Solothurn
Beruf: Bankkaufmann
Jahrgang: 1987

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Vereinheitlichung beim Teilbesteuerungsverfa​hren USR III
Im Rah­men der Un­ter­neh­mens­steu­​er­re­form III (USR III) be­ab­sich­tigt der Bun­des­rat das Teil­be­steue­rungs­v​er­fah­ren auf Di­vi­den­de­ner
Die schädliche AHV-Initiative ist abzulehnen
Die so­ge­nannte „AHV­plus"-I­ni­tia­t​ive for­dert eine pau­schale Er­höhung aller lau­fen­den und künf­ti­gen AH­V-­Ren­ten von zehn Pro­zent. Diese For­de­rung steht

Seite 1 von 1

Dafür setze ich mich ein

Als Mitglied verschiedener regionaler und nationaler Wirtschaftsorganisationen (u.a. Swiss Venture Club, Handels- und Industrieverein sowie Swiss Private Equity & Corporate Finance Association etc.) und Präsident des SFC | Swiss Financiers Club ist mir die nachhaltige Sicherung eines gesunden Finanzplatzes Schweiz wichtig.



Das habe ich erreicht

Initiant der KMU-Roadshow innerhalb der SVP zwecks Intensivierung der Schnittstelle Wirtschaft und Politik, Kandidat Grossratswahlen 2014, Mitglied Wahlausschuss SVP Seeland und Vorstandsmitglied überparteiliches Wahlkampfkomitee SVP/BDP/FDP Grossaffoltern für Regierungsratswahlen 2014 / bürgerliche Wende im Kanton Bern



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Wirtschaft, Politik, Reisen, Sport & Kulinarik



Meine neusten Kommentare