Abstimmungen, Initiativen > Kanton BE,

Abstimmung über Motorfahrzeugsteuer muss wiederholt werden.

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!
Ich glaube zwar nicht, dass die Nachzählung der Abstimmung über die Motorfahrzeugsteuer zu einem anderen Ergebnis geführt hätte; dass diese gerichtlich angeordnete Nachzählung nun aber nicht sauber durchgeführt werden kann, weil dreissig Gemeinden die Stimmzettel entgegen den Vorschriften weggeworfen haben, ist ein Skandal. Der Regierungsrat hat richtig entschieden, dass er die Abstimmung nun wiederholen lässt. Nur so kann der Entscheid des Gerichtes respektiert werden. Vielleicht ergibt sich im Frühling dann auch ein deutlicheres Abstimmungsresultat.

Kommentare von Lesern zum Artikel

Information zur Abschaltung der Kommentarfunktion

Der Verein Vimentis hat sich entschieden, die Kommentarspalte zu den Blogs zu schliessen. In der folgenden Erläuterung erfahren Sie den Grund für diesen Entscheid.

Der Blog, und dazu gehört auch die Kommentarspalte, sind ein wichtiger Teil der Diskussionsplattform von Vimentis. Gleichzeitig sind Werte wie Respekt, Anstand und Akzeptanz für den Verein von grösster Wichtigkeit. Vimentis versucht diese Werte selbst einzuhalten, sowie auch auf der Website zu garantieren.

In der Vergangenheit wurden diese Werte in der Kommentarspalte jedoch regelmässig missachtet, es kam immer wieder zu nicht tolerierbaren Aussagen in den Kommentaren. Das Löschen dieser Kommentare ist heikel und zudem mit grossem Aufwand verbunden, welcher der Verein nicht stemmen kann. Zusätzlich können die Kommentare praktisch anonym verfasst werden, weswegen eine Blockierung der jeweiligen Personen unmöglich wird.

Folglich hat der Verein Vimentis entschlossen, die Kommentarfunktion abzuschalten und nur den Blog stehen zu lassen. Der Blog erlaubt es Personen weiterhin, sich Gehör zu verschaffen, ohne sich hinter einem Pseudonym zu verstecken. Die Änderung sollte die Blog-Plattform qualitative verbessern und all jenen Personen ins Zentrum rücken, welche Interessen an einer sachlichen Diskussion haben, sowie die oben erwähnten Werte respektieren.


56%
(9 Stimmen)
Roland Steiner sagte August 2011

Und es wird abgestimmt, bis die Volkesmeinung mit der Meinung der Regierung übereinstimmt!!!!!!

Weshalb kann ein Volksentscheid nicht akzeptiert werden. Es ging zwar nur um wenige Stimmen. Was machen sie aber, wenn es bei der nächsten Abstimmung nur um wenige Stimmen in die andere Richtung geht????????????


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!



57%
(7 Stimmen)
Willi Utzinger sagte August 2011

Sehr geehrte Frau Wulkow, wenn es tatsächlich so war, dass Stimmzettel weggeworfen sind war es nicht mehr Entscheid des ganzen Volkes. Dehalb muss die Abstimmung neu herbeigeführt werden. Das hat mit SP nichts zu tun, nur mit Demokratie.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(6 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Sehr geehrter Herr Harald Jenk SP
Weshalb jetzt plötzlich diese Sinneswandel der ganzen SP Parteien???


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Antworten auf diesen Beitrag



33%
(3 Stimmen)
Harald Jenk sagte August 2011

Sehr geehrte Frau Wulkow

Ich verstehe ihre Frage nicht? Welchen Sinneswandel meinen Sie?


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

25%
(4 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Sehr geehrter Herr Jenk
ich verfolge ihre Partei seit einiger Zeit in den Medien.
ES kommt mir ständig vor, dass diese Partei nicht genau weiss in welche Richtung zu schauen ist. nehmen wir z.Bsp. Eu
Einmal wollen Sie in die EU einmal wieder nicht.
Jetzt wollen alle wieder gewählt werden, dann dann beruhigt man das Volk wieder und nach den Wahlen geht es mit dem alten Zirkus weiter.
Das Volk will keine EU ansonsten stimmt nochmals ab und lasst es endlich ruhen.
EWR ABstimmung WAR ganz klar ein Nein.
Freundliche Grüsse


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

50%
(4 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

Frau Wulkow, EWR ist nicht EU!


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Herr Estermann Was ist denn Ihrer Meinung nach der Unterschied???


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

50%
(4 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

http://de.wikipedia.o​rg/wiki/Europ%C3%A4is​cher_Wirtschaftsraum


http://de.wikipedi​a.org/wiki/Europ%C3%A​4ische_Union


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Sehr geehrter Herr Estermann
will doch nicht alles Nachlesen, sie können mir ja den Unterschied erklären
Bitte möglichst einfach damit auch mein Verstand das aufnimmt.
Freundlich​e Grüsse


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

Haha, Frau Wulkow, Sie wollen sich nicht informieren (ist Ihnen wohl zu mühsam - warum soll ich die Arbeit für Sie erledigen?) - aber uninformiert zu allem den Senf geben. Das haben wir gern!


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Herr Estermann
Das was ich wissen muss genügt mir.
Ich denke dass auch Sie ein paar Lücken in Ihrem Hirn besizten.
Übrigens, ich muss mich nicht über wikipedia , wie Sie jedesmal informieren.
ich spreche von meinen eigenen Erfahrungen


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

25%
(4 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

Madame, mir ist egal, wo Sie sich informieren. Wichtig ist, dass Sie das tun. Mme Keler würde dazufügen: Lernen Sie dazu.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

50%
(2 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Ich habe leider auch keine Zeit ihre kopien
http://de.wik​ipedia.org/wiki/Europ​%C3%A4ische_Union
zu​ Lesen.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

Frau Wulkow, es wäre aber wirklich besser für Sie, sich zu informieren.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

33%
(3 Stimmen)
J. Nyffeler sagte August 2011

Herr Estermann Freundliche Grüsse
Das wäre ungefähr der gleiche Schwachsinn, wenn ich mich mit dem Thema Puzfrau und Raumkosmetikerin auseinander setzen würde.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

50%
(2 Stimmen)
Paul Emmenegger sagte August 2011

Frau Wulkow, können Sie bitte etwas zivilisierter schreiben?


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1


Seite 1 von 1