Erich Weber

Erich Weber
Erich Weber
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

April 2019 Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Sehr geehrter Herr Barner
Da haben Sie meinen Kommentar wohl falsch verstanden, bzw. ich habe mich unklar ausgedrückt. Sie Haben selbstverständlich Recht, ich darf sogar mit National- und Ständeräten in einer Fachgruppe SIK mitarbeiten, wenn sich die EU an das Schengen/Dublin Abkommen halten würde, wäre alles viel einfacher. Aber eben, die EU und Demokratie, da versteht eine Kuh mehr vom Hochgebirgsklettern.

Also, ich teile Ihre Meinung zu 100%, danke
-
April 2019 Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
Schengen/Dublin ist schon lange Makulatur! Ein funktionierendes System zur gegenseitigen Unterstützung im EU-Raum und der Schweiz kann auch ohne Knebelvertrag ausgehandelt werden. Die Schweiz tut gut daran, sich nicht erpressen zu lassen. Die EU soll zuerst in ihren Reihen für Ordnung sorgen.
-
January 2017 Kommentar zu
Die Schweiz hält, was sie verspricht!
Danke für Ihre klare Stellungnahme Herr Scheiwiller.
Ebenso klar FÜR die USR III hat sich letzten Montag ein KMU - Vertreter (20 Angestellte, Kanton Bern) geäussert! Das ist ja das schöne an unserer Demokratie; Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit! Sind wir gespannt auf das Resultat am 12. Februar.
-
January 2017 Kommentar zu
Die Schweiz hält, was sie verspricht!
Ich bin kein Finanzexperte und als frisch Pensionierter könnten mir ja die Arbeitsplätze egal sein. Also orientiere ich mich an den verschiedensten Kommentaren, Erläuterungen und Erklärungen von Gemeindevertretern, KMU-Vertretern und und....! mindestens 2/3 der sind klar oder mindestens eher für die USR III. Daraus ergibt es für mich eine JA zu den Mehreinnahmen, wenn auch etwas später!
-
January 2017 Kommentar zu
Die Schweiz hält, was sie verspricht!
Ich werde zur USR III ja sagen weil ich möchte, dass keine Arbeitsplätze verloren gehen. Dass die USR III Mängel hat bestreitet niemand. Ohne USR III werden die Steuerausfälle so gross, dass wir "normales Volk" zur Kasse gebeten werden. Die USR II hat zuerst auch Lücken gebracht, die dann durch riesige Steuermehreinnahmen mehrfach aufgefangen wurden!
-
January 2017 Kommentar zu
Der öffentliche Verkehr braucht die Strasse und so den NAF
Wir Autofahrenden haben dem FABI zugestimmt mit dem Versprechen, dass auch der Individualverkehr, bzw. die Infrastruktur, verbessert wird. Deshalb, JA zum NAF!
- -