Daniel Urech UDC

Daniel Urech
Daniel Urech UDC
Résidence: Sins
Emploi: Leiter Rechnungswesen und Controlling, Mitglied GL
Année de naissance 1963







Explication du graphique est des dimensions

Position politique en détails


Élection:

Question
Réponse Importance
Commentaire
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
1

 

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
2

 

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
3

 

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
4

 
Leider scheint die allgegenwärtige Überwachung erforderlicher denn je, weil sich einige Leute scheinbar nicht mehr an allgemeine Regeln und Grundsätze ... tout afficher

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
5

 

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
6

 

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
7

 
Da die Kontrollen derzeit sehr gering sind, ist ein Ausbau auf ein vernünftiges Nivea... tout afficher

 
Questions à propos de Sécurité publique & système judiciaire
8

 
Anliegen ist mit unserer Neutralität nicht z... tout afficher

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
9

 

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
10

 

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
11

 
Als Velofahrer mit mehr als 5'000 km p.a. schätze ich ein tolles Velowegnetz. Jedoch nicht zu L... tout afficher

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
12

 

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
13

 
Jeder staatliche Eingriff führt zu einer Marktverzerrung und bevorteilt einzelne. Wenn der finanzielle persönliche Vorteil den gesamtheitlichen Nutzen überwiegt, so ist es richtig, wenn die erste Anschubfinanzierung zeitlich be... tout afficher

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
14

 
Jeder will jederzeit beste Verbindung, aber keiner die Antenne in seiner Nähe - irgendwie geht das... tout afficher

 
Questions à propos de Environnement, transports, énergie et communication
15

 
Wen schützt man vor wem? Sind es nicht meistens die Quartierbewohner selber, die manchmal übertreiben? Braucht es dafür wirklich Verbote? Ist unsere Gesellschaft so uneinsichtig und egoistisch gewo... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
16

 
Selbst... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
17

 
Trotzdem: Einkaufen in der Schweiz mit Schweizer Löhnen und Renten sollte eine Selbstverständ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
18

 
Keinesfalls. Als Ausländer lässt es sich in der Schweiz auch ohne Stimm- und Wahlrecht sehr gut leben. Umgekehrt würde ich das in einem Land meiner Wahl auch weder erwarten no... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
19

 
Keinesfalls. Integration ist und bleibt eine Holschuld, nicht eine Bringschuld. Besser ist, den Betroffenen die Rückkehr in ihre Heimat zu ermöglichen, um dort eine Existenz aufbauen zu können. Das in der Schweiz erlernte hilft ihnen dab... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
20

 
Ja natürlich. Es besteht überhaupt keine Verpflichtung, die Schweizer Sicherheit ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
21

 

 
Questions à propos de Politique étrangère et intégration des étrangers
22

 
Covid-19 hat gezeigt, wie wichtig ein qualitativ und quantitativ hoher Eigenversorgungsgrad ist. Palmöl, Maracujas, Papayas und Litchis beispielsweise brauchen wir nicht in unbeschr... tout afficher

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
23

 

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
24

 
Wenn über 1/4 der Bevölkerung von einer allgemeinen Verbilligungsaktion zu Lasten der übrigen Steuerzahler profitieren, krankt das System. Stattdessen Versicherung wieder wie üblich auf Bausteine reduzieren. - Der de facto kostenfreie Zugang zu jeglicher medizinischen Leistung treibt unser Krankenkassensystem in den Ruin. Zudem: Ab wann sind Arztsaläre übersetzt? Ab 150'000, 200'000 oder 500'000 Franken pro Jahr? Wieviel verdienen Sie? Wozu benötigt ein Arzt ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
25

 
Die verbliebenen sozialistischen Systeme beweisen, dass KEIN Kündigungsschutz der beste Kündigungsschutz bleibt. Würden Sie als Unternehmer jemanden anstellen, den sie garantiert für 10 Jahre nicht mehr loswerden könnten? Egal... tout afficher

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
26

 
Die Zumutbarkeit muss dann aber schon noch verifiziert werden. Keine generelle Kürzung mit der Giesskanne. Für die Vereinzelten, die nicht arbeiten wollen aber könnten, sich unkooperativ zeigen und unsere Gutmütigkeit ausnutzen wollen JA ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
27

 

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
28

 

 
Questions à propos de Politique sociale et système de santé
29

 
Die demographische Entwicklung spricht eindeutig dafür. Egoistisch wäre, sich im Ruhestand zu sonnen und die Junge... tout afficher

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
30

 

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
31

 

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
32

 

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
33

 
Eine Lehrperson im Aargau verdient als Einsteiger 80'000. Danach steigt der Lohn bis recht über 100'000 p.a. PK-Beiträge, Ferien, Weiterbildung, "unterrichtsfreie" Zeiten, Arbeisplatzsicherheit usw. sind seeehr grosszügig bemessen. Die Lehrer sind... tout afficher

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
34

 
Wir Männer scheinen die Schweine zu sein ... Würden wir die Frauen noch besser respektieren und schätzen, bräuchte es die Frauen... tout afficher

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
35

 
Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium verhilft immer zu einer besseren Entschädigung (Lohn), stellt also eine persönliche Investition dar. Deshalb Darlehen ja, nicht rückzahlbarer Beitra... tout afficher

 
Questions à propos de Politique familiale et politique de l'éducation
36

 
Die hohle Hand zu machen ist einfach. Irgendwer bezahlt dies ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
37

 

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
38

 
Würde dazu führen, dass gerade Personen die es besonders nötig haben, allenfalls keine Beschäftigung mehr finden. Ist das e... tout afficher

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
39

 

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
40

 
Bereits heute besteht eine hohe Progression. Höhere Einkommen finanzieren die Ausgabenvorstellungen der Vimentis-Fragen wesent... tout afficher

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
41

 

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
42

 
Die Alternative ist: Wir verlieren kurz- bis mittelfristig noch die letzten ertragsstarken Firmen, wie z.B. im schönen Freiamt, wo diese bereits seit Jahren in die Kantone LU und ZG geflüchtet sind. Arbeitsplätze für Fachkräfte good-bye, Verarmung ... tout afficher

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
43

 

 
Questions à propos de Politique économique, impôts & finances publiques
44

 
So wie sie jetzt sin... tout afficher

 



Légende:
Je suis pour
Je suis plutôt pour
Neutre/je ne sais pas
Je suis plutôt contre
Je suis contre

Kandidaturen

Kandidatur:

Circonscription:
Parti: UDC
Liste:
Place de la liste: 01.1
Siège précédent: Oui
Date de l'élection: 18.10.2020
Résultat: pas encore terminé


Je m'engage pour cela

Echt bürgerliche Politik und Erhaltung der Schweizer Werte: Freiheit, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung, Ordnung, kontinuierliche Entwicklung ohne Übertreibungen, die innert Kürze wieder eine Korrektur erfordern; gesamtheitliches Denken und Handeln. DAS FREIAMT IM FOKUS - DIE SCHWEIZ IM HERZEN.



J'ai atteint cela

Nach obigen Kriterien im Grossen Rat abgestimmt.
Ende 2015 Referendum gegen unnötige Steuerfusserhöhung in meiner Gemeinde Sins mit kleinem Team organsiert und durchgebracht. Bevölkerung stimmte dem Referendum zu. Nichtsdestotrotz resultiert seither jedes Jahr ein Gewinn! - Dem Gemeinderat blieb eine respektable Blamage infolge seiner krassen Fehleinschätzung erspart.
2019: Lead für die SVP Fraktion zu zwei Steuergesetzänderungen, unter anderem Umsetzung der SV17.
Aktuell: Fraktionsvorstoss (Postulat) SVP/FDP/CVP zur Senkung der Unternehmenssteuern: Seit 1.1.2020 befindet sich der Kanton Aargau an drittletzter Stelle im interkantonalen Steuervergleich. Der Abstand zum Mittelfeld ist so beträchtlich, dass akuter Handlungsbedarf besteht. An den ertragsstarken Firmen hängen viele hochwertige Arbeitsplätze, die abzuwandern drohen - leider für immer.



Mes mandats politiques et mes engagements


2019- Vorstand aarg. Gewerbeverband, Vertreter Bezirk Muri
2016- Mitglied grossrätliche Kommission Volkswirtschaft und Abgaben
2015- Grossrat


Loisirs/intérêts

Rennvelo fahren, Natur/Berge, Wellness



Mes commentaires récents