Système de santé publique > Caisses d'assurance maladie, primes,

Die "Medizinische Apotheke" bringt uns mehr als Managed Care

Recommander l'article

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Um Kosten sparen und gleichzeitig die medizinische Versorgung verbessern zu können, gibt es bessere Ideen als Managed Care. Ab April 2012 bieten 200 Apotheken in der ganzen Schweiz medizinische Leistungen an. Das während zwei Jahren laufende Projekt netCare baut auf den vorhandenen Strukturen unserer medizinischen Versorgung auf und verbessert das Versorgungsnetz. Die Arztwahl wird nicht eingeschränkt. Unterstützt wird das Angebot durch die mögliche Zuschaltung eines Ärzteteams per Video. Wir kommen in problemlosen Fällen einfacher zu einem Arztrezept. Kosten sparen und gleichzeitig die Volksgesundheit heben können wir in vielen Bereichen auch durch gut organisierte Reihenuntersuchungen.​ Z.B. die Bekämpfung von Tuberkulose war so sehr erfolgreich. Die Medizinische Apotheke kann in diesem Bereich sehr wertvolle Dienste übernehmen.

Hier noch ein Video zur Medizinischen Apotheke:
www.pharmasu​isse.org/data/Oeffent​lich/de/netCare/netCa​re_D_kurz.wmv

Weitere Gedanken zum Thema sind zu lesen in:
www.sozialemedizin​.ch/?p=2269


Commentaires des lecteurs sur cet article

[ Écrire un commentaire ]

Encore aucun commentaire existant. Écrivez le premier !

Écrire un commentaire

Vous devez être enregistrés en tant que utilisateur, abonné à la newsletter ou donateur de Vimentis ou de Facebook pour pouvoir accéder à cette page. Veuillez vous identifier ou enregistrez-vous gratuitement:

S'identifier directement sur Vimentis..
 
 ... ou avec un compte Facebook
 
Adresse e-mail:
Mot de passe:

Avez-vous oublié votre mot de passe?
 




Pas encore enregistré?
Enregistrez-vous gratuitement.