Felix Glatz-Böni Grüne

Felix Glatz-Böni
Felix Glatz-Böni Grüne
Wohnort: Bellach
Beruf: Lehrer
Jahrgang: 1958

Facebook Profil
Facebook Seite

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Für fluglärmfreie Ruhezeiten!
He­li­ko­pter­ge­knat​­ter am Wo­chen­ende stört! We­nige haben das Ver­gnü­gen, viele er­lei­den den Lärm. Des­halb for­dere ich ein Ver­bot von Frei­zeit- und Ver­gnü­

Seite 1 von 1

Dafür setze ich mich ein

Als Kantonsrat kämpfe ich für eine lebendige und gerechte Gesellschaft.
"Öppis bewege!" Für mehr Solidarität und Kreislaufwirtschaft!



Das habe ich erreicht

Dank meinem erfolgreichen Volksauftrag im Kantonsrat wurde die Pistenverlängerung mitten ins Herz der geschützten Grenchner Witi verhindert! Als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission schaue ich der Verwaltung genau auf die Finger. Meine Vorstösse im Kantonsrat führen zu einem suffizienteren Verhalten von Bevölkerung, Wirtschaft und öffentlicher Hand. Zudem muss der Kantonsrat darüber entscheiden, ob bei Neuanschaffungen Elektrofahrzeuge berücksichtigt werden sollen.



Meine politischen Ämter und Engagements


2015- Kantonsrat


Hobbies / Interessen

Segeln auf dem Bielersee - mit Booten von Sailcom!



Meine neusten Kommentare

-
February 2013 Kommentar zu
Für fluglärmfreie Ruhezeiten!
Angesichts der Interessenabwägung zwischen dem Ruhebedürfnis vieler und dem persönlichen Vergnügen einzelner: Was sagt hier der gesunde Menschenverstand?
Di​e Menschen mit den unterschiedlichen Interessen können gar nicht miteinander ins Gespräch kommen, die Distanz ist zu gross und verstehen würde man sich wegen des Lärms ja auch nicht. Deshalb braucht es Regeln. Regeln geben Sicherheit, auch für die Schwächeren Verkehrsteilnehmerinn​en und -teilnehmer. Dies ist doch auch im Strassenverkehr der Grundsatz zum Schutze der Fussgänger? Ansonsten gilt die Macht des Stärkeren, das heisst hier die Macht der Lautstärke, der PS und der Helikopter!
-