Gilbert Hottinger Parteifrei

Gilbert Hottinger
Gilbert Hottinger Parteifrei
Wohnort: .-.
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Islam: Frauen brauchen Menschenrechte
Der Is­lam: Braucht es bald neue Frau­en­rech­te?­D​er​​ Mul­ti­kul­tu­ra­lis­​​​mus sei der Hel­fers­hel­fer des Dschi­had: Scho&s
Migrantin als Senkrechtstarterin in der UNO
Neue First La­dy­Nikki Ha­ley, Trumps Bot­schaf­te­rin bei der Uno, läuft in der ­­Ko­rea-­Krise zu Hoch­form auf­.­Die Ge­schichte von Nikki Haley
Volksabstimmungen im Verhältnis Landesrecht zu Völkerrecht
Nun ver­tre­ten weite Kreise die Auf­fas­sung, dass völ­ker­recht­li­che Ver­pflich­tun­gen dem Lan­des­recht stets vor­zu­ge­hen ha&sh
Schweiz: Kontrollverlust auch mit der AHV- "Revision".
Wirt­schafts­no­bel­p​​​reisträ­ger Mil­ton Fried­man sagte schon 1973: "Man kann einen So­zi­al­staat haben – und man kann of­fene Gren­zen ha­
Diese Männer sagen: Schweizer Frauen sind Schlampen
Nicht nur die Schweiz, ganz Eu­ropa wird z. Zt. von jun­gen Män­ner mus­li­mi­schen Glau­bens, 2015 von 1,5 mil­lio­nen re­gel­recht ü­ber­schwemmt

Seite 1 von 56 | 1 2 3 4 Letzte

Dafür setze ich mich ein

Menschen, Familie & die Geselllschaft, das eigene Revier, die Souverenität der Schweiz, das direkt-demokratische System, das die Menschen an der Basis, den Souverän (noch) miteinbezieht,
also eine Regierungsform von Unten nach Oben, zuoberst ist die Exekutive, der Bundesrat, er exekutiert den Willen des Souverän gemäss Verfassung & seinem geleisteten Eid.



Das habe ich erreicht

Auf eigenen Beinen zu stehen, einen eigenen Betrieb mit Angestellten aus dem Nichts sehr erfolgreich auf die Beine gestellt, der allen "Stürmen" bislang Stand hielt. L-Motto; Freue dich auch an den kleinen Erfolgserlebnissen & würdige sie als etwas Lebendiges. Das Leben ist Ueberfluss & wir dürfen teilnehmen, auch wenn wir uns zwischendurch mal bücken müssen.
Bürgerinitiativen erfolgreich lanciert.



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geschichte, Literatur, Musik, Kulturen, Gesellschaft, Justiz



Meine neusten Kommentare

Vor 3 Tagen Kommentar zu
IS - Hilfloses, dümmliches Merkel-Geschwätz
Hans-Joachim Maaz beschreibt vorbildlich das falsche Leben, vor allem aber die törichte Unsitte
Kleinkinder ab 12 Monaten schon in eine Kitta zu stecken, sowie die folgenschwere Auswirkungen dann in deren Erwachsenenalter. Absolut hörenswert.

https:​//www.youtube.com/wat​ch?v=tJlZNmqMcD4
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
AV2020: Mehr geht nicht. Weniger dürfen wir nicht.
Herr Bender

Ersparnisse​​ entstehen sicher nicht aus Schulden, jedoch aus fleissiger Arbeit über das Notwendige hinaus. Bescheidenheit ist auch noch ein Kriterium zum Erwerb von Erspartem.

Wo Sie hingegen recht haben, dass die Sozialabgabebeiträge nicht vom Lohn der Angestellten wie bislang, sondern vom Bruttoerwerb jedes Unternehmens erfolgen sollte wie dies schon Herr Huber an einem anderen Ort es sehr richtig formulierte.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
IS - Hilfloses, dümmliches Merkel-Geschwätz
Was wollen Sie Herr Gutier uns damit denn wohl sagen?
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Niklaus von Flüe; Bauer, Politiker, Richter & Eremit
Herzlich willkommen zur nationalen Gedenkfeier für Bruder Klaus

Ist es nicht bedenklich dass die dieses für die Schweiz wichtige Ereignis hat der Bundesrat es nicht für nötig befunden eine offizielle Gedenkfeier für Bruder Klaus abzuhalten.

Dank privater Initiative gibt es jetzt doch noch eine Honoration für unseren geistigen Landesvater. Deshalb auch der Aufruf den Anlass mit einer Spende zu unterstützen. Die Bundeskassen scheinen gähnend leeeer. Niklaus von Flüe ist weit über unsere Landesgrenzen hinaus geschätzt und verehrt. Auch alt-Bundeskanzler Konrad Adenauer aus Deutschland (liebevoll "der Alte" genannt) hat dies getan. Ein Sprichwort sagt ja: "Der Prophet gilt im eigenen Lande nichts. Sehr schade eigentlich. Ein Zeichen der Zeit?

https://brud​erklaus-gedenkfeier.c​h/

Für dieses Ereignis hat man in Bern kein Geld, dagegen will man aber die ganze Welt "retten", denen man es materiell nicht so gut geht wie den Menschen i.d. Schweiz. Bruder Klaus hätte dazu wahrscheinlich gesagt: "Jeder Mensch wo immer er auch geboren wurde, nehme sein Schicksal demütig vor dem Höchsten an, das Leben ist vielfältig".

-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
Deutsche unzufrieden mit den Spitzenkandidaten
Deutschland auf der Couch: Psychoanalytiker analysiert was eine vierte Merkel-Amtszeit bedeutet.

Beachtenswert ist auch die Feststellung dieses Psychoanalytikers, dass wenn Menschen sich feindselig kritisch gegenüber einem Anderen verhalten, z.B. ein sexuell verklemmter gegenüber einem "geilen" Typen, dann dokumentiert er nur unbewusst dass er damit seine Verklemmtheit kaschieren will. Dieses Gespräch über eine 4. Amtszeit von Frau Merkel ist bemerkenswert und sehr aufschlussreich, jedenfalls für mich. Viel Vergnügen dabei - die eigene Horizont-Erweiterung - die meine ich:

https://www.y​outube.com/watch?v=Us​8n0RBRsKw

-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
Abtreibung – Menschenrecht oder Massenmord?
Ich hoffe dieser Link funktioniert jetzt direkt:

https://ww​w.youtube.com/watch?v​=tJlZNmqMcD4
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
Deutsche unzufrieden mit den Spitzenkandidaten
Ja Herr Jürg Walter

Ich finde BK-Merkel zeigt schon lange bedenkliche "Flügel Lähme", denn 1. ist sie schon zu lange an der Macht und 2. hängt sie ihr Fähnlein doch nur nach dem Wind, denn wirklich zu führen mit Weitblick was eine ihrer Aktionen denn auch tatsächlich bewirken wird, die geht ihr doch leider völlig ab. Ihre spontane Grenzöffnungen 2015 - z.B. ohne jegliche Konsultation der 26 anderen Regierungschefs - war doch insofern wieder einmal mehr ein katastrophaler EU-Gemeinschaftskille​r, weil sie danach genau diese 26 solcherart übergangenen EU-Mitglieder noch nötigen wollte, einen "solidarischen" Anteil dieser 1,5 Millionen unkontrolliert (Ein rechtswidriger Verstoss gegen die Schengen- & Dublinverträge) aufzunehmen. Mein Vater in Ehren sagte immer: "Wer sich die "Suppe" einbrockt, der löffelt sie auch selber wieder aus".

Wieso hat eigentlich der "Exportweltmeister Deutschland" auch 2017 keine Alternativen für das Bundeskanzleramt vorzuweisen?. Schon Helmuth Kohl, bekanntlich der Ziehvater von Frau Merkel (Kosename Kohls: Mei Mädele) er hatte ihr genau dies ja bereits vorgelebt, nämlich dass jeder mögliche Konkurrent unverzüglich "versenkt" werden muss. Eine traurige undemokratische Tatsache, somit ist zwangsläufig auch das EU-Schiff ziemlich führungslos, abgesehen vielleicht noch von EU-Kommissionspräside​nt Juncker der ja gesagt haben soll: "Wir machen einfach mal etwas, und wenn es keine Opposition/Revolution​ gibt, dann ist es dann einfach so." Sind das so vorzügliche Voraussetzungen dass die Mehrheit des momentan sehr schwachen Bundesrates partout in diese EU-Bürokratie mit ihrem sogenannten "Rahmenvertrag" unsere direkt demokratische Schweiz definitiv versenken & damit uns Bürger/Innen Mund tot machen will.?

Die Alternative Herr Schulz als SP-Bundeskanzler (die SP ist ja bekanntlich momentane Regierungspartei in einer grossen Koalition mit der CDU/CSU), er ist auch nur eine leere Worthülse, grosse Reden was die Menschen hören wollen (mehr Gerechtigkeit, ja wir müssen wieder mehr auf die Bürger hören ect.) aber wirkliche Taten: Bustekuchen. Hatte denn nicht Herr Schulz (als Präsident des EU-"Parlamentes") denn nicht fünf lange Jahre nicht sehr ideale Voraussetzungen endlich dafür zu sorgen, dass dieses EU-Parlament seinem Namen erst einmal gerecht wird.? Denn ist es nicht üblich dass ein Parlament vor allem die Gesetz gebende Instanz ist.? Und ist es denn nicht so, noch heute heckt die EU-Kommission immer noch im "stillen Kämmerlein" selber die Gesetzgebung aus, das "EU-Parlament" darf sie dann aller höchstens noch gnädig abnicken.? Ja gut, wenn nur das Parlament-Sitzgeld stimmt wird sich wohl die Mehrheit dieser Parlamentarier/Innen sagen. Jedenfalls scheint sich für mich der Bundesrat von dieser Regierungsform auch begeistert zu haben.
Ein Event war für mich, nämlich als mit solchen Inhalts leeren Sprechblasen Schulz am SP-Parteitag dann mit 724 Stimmen, also mit 100 % der SP-Parteimitglieder "grandios" gewählt worden ist als ihr SP-Kanzlerkandidat. Solche Werte gab es ja nicht einmal in den ehemals kommunistischen Ländern, auch nicht bei den Nationalsozialisten.
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Abtreibung – Menschenrecht oder Massenmord?
Wie auf Vimentis schon mehrmals erwähnt, Konfuzius, ein Chinese sagte schon vor 5000 Jahren (damals lebten wir hier in Europa noch in Höhlen):

"Was ein Kleinkind die ersten - v i e r - Jahre bei seiner Mutter lernt,
kann ihm später (wenn es dies nicht geschenkt bekam) keine
Universität der Welt mehr ersetzen."

Ja das ist die Mutterliebe, ohne diese muss sich der Mensch immer wieder bei anderen zu bestätigen versuchen, was zu einer Sucht ohne Ende werden kann. Viele Politiker sind davon betroffen, was sich aus dem vorhin gesagten dann ja von alleine ergibt. Die Mutterliebe ist die höchste Form der Liebe, einfach unersetzlich.

Hans​-Joachim Maaz:

Das falsche Leben,

unsere normopathische Gesellschaft - ein Vortrag der es in sich hat, ein geschliffener Diamant sozusagen für all Jene die sich die Zeit dazu nehmen wollen.

Viele Einsichten und viel Vergnügen.

https:/​​/www.youtube.com/wat​c​h?v=tJlZNmqMcD4
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Mutter von Kleinkind im Bundesrat?
Hans-Joachim Maaz:

Das falsche Leben,

unsere normopathische Gesellschaft - ein Vortrag der es in sich hat, ein geschliffener Diamant sozusagen für all Jene die sich die Zeit dazu nehmen wollen.

Viele Einsichten und viel Vergnügen.

https:/​/www.youtube.com/watc​h?v=tJlZNmqMcD4
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Diese Männer sagen: Schweizer Frauen sind Schlampen
Dr. Hans-Joachim Maaz:

"Das falsche Leben, unsere normopathische Gesellschaft" - ein Vortrag der es in sich hat, ein geschliffener Diamant für div. Lebensituationen, Privat und in der heutigen Gesellschaft.

Krankheit als Chance.

https://ww​w.youtube.com/watch?v​=tJlZNmqMcD4
-