Jeannette Büsser I Verdi

Jeannette Büsser
Jeannette Büsser I Verdi
Wohnort: Zürich
Beruf: Dipl. Sozialarbeiterin FH
Jahrgang: 1973

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Sozialhilfe - Gelebte Menschenwürde
htt­ps://wip­kin­ger-​­zei­tung.ch/­so­zi­a​l­hil­fe-­ge­leb­te-­​men­schen­wu­er­de/ Ar­ti­kel im Wip­kin­ger - Thema So­zi­al­hilfe

Seite 1 von 1




Spiegazioni della grafica e delle dimensioni

Posizione politica dettagliata


Wahl:

Frage
Risposta Importanza
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
1

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
2

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
3

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
4

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
5

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
6

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
7

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
8

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
9

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
10

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
11

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
12

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
13

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
14

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
15

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
16

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
17

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
18

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
19

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
20

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
21

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
22

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
23

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
24

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
25

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
26

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
27

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
28

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
29

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
30

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
31

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
32

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
33

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
34

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
35

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
36

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
37

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
38

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
39

 

 



Legenda:
Sono a favore
Sono abbastanza a favore
Neutrale/non lo so
Sono abbastanza a sfavore
Sono a sfavore

Candidature

Kandidatur:

Collegio elettorale:
Partito: I Verdi
Lista:
Posizione sulla lista: .3
Seggio elettorale uscente: No
Data delle elezioni: 24.03.2019
Risultati: Eletto


Mi sto impegnando per questo

https://wipkinger-zeitung.ch/sozialhilfe-gelebte-menschenwuerde/





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

February 2019 Kommentar zu
Sozialhilfe - Gelebte Menschenwürde
Statistischer Sozialbericht Schweiz 2017 Bundesamt für Statistik - mit diesen Angaben findet man den Bericht im Netz
-
February 2019 Kommentar zu
Sozialhilfe - Gelebte Menschenwürde
Wow! Ein starkes Bild - der Untergang der Titanic - weil Menschen Sozialhilfe beziehen.... Ich verstehe sehr wohl, dass man diesen Eindruck bekommen kann, wenn man Zeitungen liest; "KOSTENEXPLOSION" in der Sozialhilfe - Von 2005 bis 2015 eine Zunahme von 53% von 1,7 auf 2,6 Milliarden. Mehrseitige Berichterstattung darüber und die Gründe. In der gleichen Zeitung, z.T. ein Kurzzeiler, weil man sich vielleicht bemüssigt fühlt, ausgeglichen zu informieren: 2018 haben sich 7250 Personen im Kanton Zürich wegen Steuerbetrug selbst angezeigt und insgesamt 8 MILLIARDEN Franken nachbezahlt - ein Jahr zuvor ähnlich...… das sind fast 3x Mal mehr. Also: wegen WEM würde unser Schiff jetzt untergehen? Wegen den Menschen, davon 33 % Kinder, die wir nicht verhungern lassen wollen? Mmmhh…… Oder wegen den Wohlhabenden, die bald wegziehen, weil doch ein Gesellschaftsvertrag formuliert wurde, in dem erklärt wurde, dass wir hier niemanden verhungern lassen? Wo bezahlen die Wohlhabenden so wenig Steuern oder gar nicht und es geschieht nichts? …. Mmmhh…. Freundliche Grüsse
-
February 2019 Kommentar zu
Sozialhilfe - Gelebte Menschenwürde
Herzlichen Dank für Ihren Kommentar. In den grösseren Städten wird Ihr Vorschlag intensiv umgesetzt. Leider sind die seit Jahrzehnten laufenden Bemühungen den 1. Arbeitsmarkt in die Pflicht zu nehmen, nicht sehr erfolgreich (es gibt immer wieder schöne Beispiele, wo es doch klappt). Beschäftigungsprogram​me statt Sozialhilfe jedoch ist schwierig umzusetzen, da 1/3 der BezügerInnen Kinder sind und 1/3 nicht arbeitsfähig. Freundliche Grüsse
-
February 2019 Kommentar zu
Sozialhilfe - Gelebte Menschenwürde
Herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar. In diesem Bereich jedoch habe ich etwas Mühe mich nochmals zu "fragen", da ich seit ca. 20 Jahren darin tätig bin und weiss und auch das Statistikamt weiss....https://www.​bfs.admin.ch/bfs/de/h​ome/statistiken/sozia​le-sicherheit/sozialb​erichterstattung/stat​istischer-sozialberic​ht-schweiz.html
Viel​leicht sind Sie erstaunt über diese Zahlen? Freundliche Grüsse
-