Karlos Gutier

Karlos  Gutier
Karlos Gutier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Negativzinsen der NB
Lei­der lässt der Blog von Kurt Steud­ler, Par­tei­frei keine Bei­träge zu.Ich denke Herr Ben­der und an­dere hat da si­cher was zu
Wer ist gefährlich; Duldung oder Kampf gegen den Terror ?
Da wer­den Sa­chen be­haup­tet:Herr Gu­tierEs ist keine Woche her, dass Sie von der Is­la­mi­sie­rung und einem damit ein­her­ge­hen­den Bür­ger­krieg fan­ta­sier­ten, und dass Sie i
Stärkung der AHV von Kurt Steudler
Stär­kung der AHV Da aus ir­gend­wel­chen Grün­den hier die Dis­kus­sion ver­hin­dert wird möcht ich ein Mei­nungs­aus­tausch doch er­mög­li­chen. Die 70 Fran­ken Ren­te­ner­
Unsere Flugwaffe ist wertlos !
Kein ös­ter­rei­chi­scher Eu­ro­figh­ter darf ohne ihre Na­vi­ga­ti­ons- und Funk- Daten ab­he­ben: Zwei US- Bür­ger, die in der Hoch­si­cher­heits­zo​ne am Flie­ger­h

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Zeitwohlstand und Wachstum
Solche sinnlosen Jobs gibt's doch schon seit längerem, hab mich da schon immer gewundert wie diese Menschen existieren können, aber meist werden diese von öffentlichen Verwaltungen finanziert und leisten aussen Blabla nichts Sinnvolles, aber Ihre Kollegen in der Verwaltungen vergeben ihnen sinnlose Aufträge, wie finanzieren dieses noch.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Meine Recherchen und Gedanken zur Grippe
Bender nervt alle mit seinen Weltfremden Posts. Eben ein Nörgler ohne Substanz.
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Nicht ungefährlich, aber nur der Sündenbock
Herr Huber, dass ist heute überall so, mit der Bürokratie und alles Protokollieren wird nur Futter für die Justiz geschaffen. Wir werden an dieser Bürokratie noch erstickenund zu Grunde gehen.
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Weck- und Aufruf an alle in der Schweiz Lebenden
Die extremen Fälle schlagen, wie ich sehe, auf die Lunge. Diese Menschen müssen maschinell beatmet werden.

Nun eine Frage, vielleicht ist hier ein kundiger Arzt, wie steht es mit den Rauchern, die belasten ja schon die Lunge, sind diese besonders gefährdet ? oder ist das der Lunge egal ?
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
SARS-CoV-2: Ein "Killervirus"?
Ich halte alle Vorgaben des Bundes ein, obwohl ich doch noch einige kritische Bedenken habe.
Aber aus Rücksicht und Respekt vor meinem Mitmenschen die zum Teil totale Angst haben füge ich mich,. Aber ich mache trotzdem grosse Wanderungen im Wald und Gelände wo fast keine Leute sind, dass lasse ich mir nicht nehmen.
-
Vor 7 Tagen Kommentar zu
Wirtschaftliche Massnahmen: Bremsen statt beschleunigen
Geld als Kaufkraft = Planwirtschaft? – Das sehen Sie so Herr Bender

Wie soll das ein sozialistischer Bankster anders sehen ?
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
Nein zur Begrenzungsinitiative​​​​​​​
Heute geht alles mit dem Hinweis Corona.
Man hat die Mehrheit der Menschen hier total Verängstigt, man kann daher ganz einfach Manipulieren.
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
SARS-CoV-2: Ein "Killervirus"?
Wenn ich die Politik hier so verfolge kommt am Wochenende die Ausgangssperre.

In​ Frankreich ist die Ausgangssperre die bequeme Art für Macron die Gelbwesten zu bekämpfen. Merkt jemand was ?
-
Vor 11 Tagen Kommentar zu
KONZERNE MÜSSEN FÜR SKRUPELLOSE GESCHÄFTE GERADESTEHEN
Wie ich vernommen habe macht es der V.. so, z.B. die I..A machte ein Baugesuch, der V.. blockierte es mit Einsprachen. Wie ich hörte hat der V... seine Klage dazumal für 50'000 Fr. zurückgezogen. Ein tolles Geschäftsmodell, nicht war ?
-
Vor 11 Tagen Kommentar zu
KONZERNE MÜSSEN FÜR SKRUPELLOSE GESCHÄFTE GERADESTEHEN
Die Initianten, Linken , Grünen sind nun der Meinung dass die du... N... in Afrika niemals in der Lage sind für Ordnung in ihrem Kontinent zu sorgen, da müssen natürlich wie seit 500 Jahren wieder die weissen Europäer auftreten und sich als Ordnungsmacht aufspielen.

Aber gerade diese Kreise finanzieren ja mit System die Korruption in diesen Ländern.
Solange die Korruption unterstützt wird haben die weissen links-Grünen Europäer natürlich die besten Vorwände um in Afrika zu intervenieren.
-