Louis Blanchot

Louis Blanchot
Louis Blanchot
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 11 Tagen Kommentar zu
Ja zum Waffenrecht bedeutet ja zur Sicherheit
H. Barner wen meinen Sie mit „Sie“?
-
Vor 11 Tagen Kommentar zu
Nationalratswahl 2019; Wie werden die Parteien abschneiden?
Haben Sie Herr Wagner tatsächlich so bescheidene Kenntnisse warum es bei der FPÖ in Österreich einen derartigen Einbruch gegeben hat?
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
Klimaerwärmung als Deckmantel ?
Frau Theres Schöni

Das hört man gerne, gut überdacht, logisch und zukunftsträchtig Ihr Votum. Stellen Sie uns doch kurz „LOVB“ mal vor. Danke
-
Vor 25 Tagen Kommentar zu
Aargauer SP-Bundesrichter warnt vor EU-Schiedsgericht
Herr Bender

Sie schreiben es ist genug Geld da, ob mit oder ohne Erwerbsarbeit. Aber was machen Sie wenn Ihnen Niemand etwas Essbares tauscht für Ihren Fetzen Papier ( Geldschein) ohne Erwerbsarbeit?
-
Vor 29 Tagen Kommentar zu
Nationalratswahl 2019; Wie werden die Parteien abschneiden?
Herr Matt

Die Ausnahme bestätigt die Regel.
-
Vor 31 Tagen Kommentar zu
Gesundheitswesen und kein Ende
Herr Bender der Oberlehrer von Herrn Jossi?
-
September 2019 Kommentar zu
Das Mass ist voll
Herr Baumann,

Gut gebrüllt Löwe, so treffend formuliert.
-
September 2019 Kommentar zu
Mehr Schweiz für die Welt
Herr Jost, EVP

Ex-FDP-Bundesr​at Didier Burkhart sei ein Vorbild für Sie, auweia, denn das ist doch der, welcher uns Schweizern einen Mühlstein um den Halls als das Paradies auf Erden verkaufen wollte. Als er es merkte, spät aber besser als nie, hat er sich aus dem Bundesrat, aus der Verantwortung feige verdrückt.

Und genau darum sind Sie Herr Jost, NICHT wählbar.
-
September 2019 Kommentar zu
Frauenpower im Parlament!
Sensationell beschrieben Herr Jakob, was wieder einmal beweist , Lebensefahrung ist die beste Universität. Bravo.
-
June 2019 Kommentar zu
Der Brand v. Notre Dame, Zerstörung eines christl. Europa
Frankreich:

Warum berichten die Medien nicht, z.B. dass in Frankreich jagt von radikalen Islamisten auf alles was nicht muslimisch ist, islamisch motiviert zelebrieren? Dem 80-jährigen Priester z.B. dem in seiner Kirche bei seiner Messe überfallen und die Kehle vor den Gläubigen Christen aufgeschlitzt wurde.

Ungeheuerli​ch, Europäische Kirchen: Jeden Tag vandalisiert, vollgekotet und angezündet:

Quelle​:
https://de.gatesto​neinstitute.org/14078​/europa-kirchen-vanda​lisiert-angezuendet

Christlicher Klerus heisst den Islam in der Kirche willkommen. Die katholische Geistlichkeit ist wahrscheinlich von Papst Franziskus selbst desorientiert; Er war der erste, der den Vortrag islamischer Gebete und Lesungen aus dem Koran aus dem Vatikan erlaubte.

Quelle:

https://diefreiheitl​ichen.wordpress.com/2​017/01/09/christliche​r-klerus-heisst-den-i​slam-in-der-kirche-wi​llkommen-und-verneigt​-sich-vor-ihm/

Tür​kei:

Viele feierten am 27. Mai 2019 den Brand in der Kathedrale von Notre Dame

Die offizielle Facebook-Seite der regierungsfreundliche​n türkischen Tageszeitung Sabah zum Beispiel ist voller Lob für die Zerstörung der Kathedrale. Die Türkei ist (immer noch) im westlichen Militärbündnis NATO eingebunden. Seit der Auflösung der UDSSR und dem Warschauer Pakt hätte diese NATO auch aufgelöst werden müssen. Wir hätten heute ein besseres Verhältnis zu Russland als heute.

Leider richtet sich der islamische Rassismus nicht nur gegen die Kirchen der westlichen Christen. Er richtet sich auch gegen jessidische, zoroastrische, buddhistische und hinduistische Tempel. Diese religiösen Minderheiten in der muslimischen Welt sind äusserst verwundbar, wehrlos und schwer verfolgt... In vielen muslimischen Ländern ist auch Gewalt von Muslimen gegen Muslime weit verbreitet. Beim islamischen Hass auf verschiedene religiöse Gruppen geht es nicht um Geographie - den Osten oder den Westen. Es geht um den religiösen Glauben.

Quelle:
https://de.gatestonei​nstitute.org/14300/tu​erkei-feiern-notre-da​me
-