Peter Ganzer

Peter Ganzer
Peter Ganzer
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

October 2011 Kommentar zu
Trojaner sollten auch die Ermittler überwachen!
"Nahezu jede Überwachung und vor allem verdeckte Ermittlungen können das System verändern - Nur dass bei einem Trojaner das danach in den Sitzungsdaten sichtbar ist! -"

Genau aus dem Grund hat in Deutschland bei einer Hausdurchsuchung der Beschuldigte das Recht selber einen Zeugen zu wählen, der bei der Durchsuchung anwesend sein darf, um das Risiko der Manipulation oder anderen Risiken zu minimieren (z.B. das Lesen in Tagebüchern - der Kernbereich privater Lebensgestaltung ist nach Deutschem Recht für den Staat immer Tabu!).

Zugegeben,​ bei einer verdeckten Ermittlung mag' das Potential der Manipulation geringer sein, weil die Ermittler i.d.R. nur passive "Empfänger" sind. Und auch hierauf beruft sich die Politik in Deutschland momentan, das es sich nur um so eine verdeckte Ermittlung, eine sogenannte Quellen-TKÜ, aber keine geheime Online-Durchsuchung handle.

Da das Aufspielen eines Trojaners auf einen Computer jedoch immer eine aktive Manipulation des Systems des Betroffenen benötigt, ist es momentan strittig, ob eine generelle Nutzung eines Trojaners zur Quellen-TKÜ zulässig ist.

Ich verstehe außerdem noch nicht ganz, warum eine Manipulation auf dem Rechner des Betroffenen mit einem Trojaner definitiv in Log-Dateien auftauchen müsse, könnten Sie dies noch ein wenig genauer erläutern?
-