Peter Joachim

Peter Joachim
Peter Joachim
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

March 2012 Kommentar zu
Mehr Familie bitte
Ich lese so viel von Werten, Familienförderung, Unterstützung etc. dass ich mich oft frage, ob das nicht einfach nur Lippenbekenntnisse sind. Es klingt halt gut.
In der Realität jedenfalls sieht es dann ganz anders aus: Eine hohe Scheidungsrate, zerrüttete Existenzen, Kinder die (in den meisten Fällen) den Vater kaum oder gar nicht sehen dürfen, Kinder die traumatisiert ins Leben starten.
Diese Probleme sind kaum mit Familienförderung zu beheben oder zu lindern.
Komisch, wenn jemand wegen eines Delfins im Connyland schreit, dann bewegt sich Bundesbern in einem Tempo, dass einem schwindlig werden könnte, wird aber ein das Kindswohl tangierendes Thema fällig, dann ist eine Schnecke schneller.
Nein, das Thema Familienförderung ist meines Erachtens heute nicht das Problem, sondern die Schadensbegrenzung beim auseinanderfallen der Familien.
-