Rudolf Zwahlen

Rudolf Zwahlen
Rudolf Zwahlen
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

December 2013 Kommentar zu
Tod nach Psychopharmaka-Einnah​me?
Danke allseitig für das Engagement,gegen unnütze Medikamentenverschrei​bung.Dies ist unter Umständen wirkungsvoller,um Mord und Selbstmord zu verhindern,als das Verbot von Armeewaffen zu Hause.
-
May 2013 Kommentar zu
Der einzig gangbare Weg
Schlussentlich geht es doch darum,dass der Bund für die Banken bürgen soll.Darum geht es doch.Warum erwähnen Sie das nicht.Frau EWS könnte dann als gute Verhandlerin dastehen und wir bezahlen.Im Moment würde Ruhe herrschen,bis zu den nächsten Forderungen.
-
April 2013 Kommentar zu
«Schengen ist beste SVP-Politik»
Herr Glättli,Sie mit Ihrer Tätigkeit müssen ja gar nicht über die Grenze um zu Geld zu kommen.Diese wirft man Ihnen ja in der Schweiz nach.Und als Grüner einfach so in Europa herumreisen,passt doch überhaupt nicht zu Ihrer Einstellung z.B.sparsam umgehen mit Recourcen u.s.w..Also können Sie sich ruhig Zeit nehmen bei einem ev.Grenzübertritt.
-
January 2013 Kommentar zu
Minder-Initiative: JA oder NEIN?
Natürlich würde ich nie zulassen,dass Diebe sich an meinem Eigentum vergreifen.Das ist aber meine Sache.Wenn sich nun Aktionäre gegen diese Art von Diebstahl wehren wollen,ist das doch auch ihre Sache und ihr Recht.Viele sind doch selber Abzocker und zu ihrer Absicherung schreien sie:Haltet den Dieb,haltet den Dieb!
-
January 2013 Kommentar zu
Minder-Initiative: JA oder NEIN?
Mich würde mal interessieren,ob irgend eine Ware eine Versicherung ein Kredit oder irgend eine Sache günstiger wird,oder ein Arbeiter-Lohn steigt bei Annahme oder Ablehnung der Initiative.Auch die sog.Abzocker müssen doch das Geld in den Umlauf bringen,wenn es nicht verfaulen soll.Hauptsache das Geld ist solide und nicht angefault.Wenn es das überhaupt noch gibt.Als Bau-Handwerker hätte ich jedenfalls gerne ein paar sog.Abzocker in meiner Nähe,die irgend ein Bauvorhaben realisieren.
-
November 2012 Kommentar zu
Die SVP arbeitet an einer neuen Asylinitiative
Ist Herr Müller nicht das ehemalige SVP-Mitglied mit den unvorsichtigen Aeusserungen,bzgl"Kr​istallnacht"?Seine Kritik an der Parteileitung ist jetzt die Rache.In diesem Fall war aber der Austritt das Richtige.
-
October 2012 Kommentar zu
Warum eine „Durchsetzungsinitiat​ive?“
Der starke Charakter von Frau Estermann ist gottseidank nicht von einem Titel abhängig.Im gegensatz von vielen Gutmenschen-Politiker​/innen.
-
October 2012 Kommentar zu
Warum eine „Durchsetzungsinitiat​ive?“
Vom Saulus zum Paulus
-
August 2012 Kommentar zu
Wir wollen keine EU- Flagge am St. Galler Regierungsgebäude
Herr Burgermeister,Europa wird ohne Zweifel weiterbestehen,bei der EU bin ich ganz und gar nicht sicher.Die Schweiz wird aber ohne weiteres,weiter mit den europäischen Unternehmungen Geschäfte betreiben,auch ohne die Monsterverwaltung in Brüssel.So wie sie es davor auch gemacht hat.
-
April 2012 Kommentar zu
An alle "Tier- und Menschenfreunde"
Das stimmt alles.Wenn es so weitergeht,werden in Zukunft sowieso alle mit einer "rechten" Gesinnung verurteilt und Täter können sich als Richter aufspielen.
-