Solarvision Schweiz

Solarvision Schweiz
Solarvision Schweiz
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

October 2012 Kommentar zu
Tot auf dem Zebrastreifen
Es gibt in meinen Augen eine Lösung die kostengünstig und zugleich in vernünftigem Zeitrahmen die Sicherheit auf Fussgängerstreifen erhöhen könnte.
Die Fussgängerstreifen sollten besser markiert werden, dass erhöht die Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und Bremsbereitschaft aller Verkehrsteilnehmer.
Eine innovative und in der Schweiz bisweilen unbekannte Technologie besteht in Solarmarkern. Diese solarbetriebene LED Lampen leuchten aktiv im Gegensatz zu Reflektoren. Sie werden vor den Fussgängerstreifen, quer zur Fahrrichtung, in dem Boden eingelassen. Die Lampen sind asphaltbündig (flach) installiert und verursachen somit keine Gefahr für Zweiräder. Ebenfalls können Solarlampen vom Schneepflug problemlos überfahren werden.
Durch die umweltfreundliche Stromversorgung Mittels Solarzelle, entfällt die Elektrische Installation (Verkabelung) komplett. Dies ermöglicht eine schnelle Intallation und hält somit die Kosten tief.


Mehr Information und Bilder unter www.SolarVision.ch
-