Valentina Welser

Valentina  Welser
Valentina Welser
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 2 Tagen Kommentar zu
Eine Anreihung von Lügen, Unwahrheiten und Unterstellungen
@Hr Knall, das haben Sie jetzt gesagt... Altpapier direkt... Ich sagte, die Bürgerinnen und Bürger werden dann schon das damit tun, was Sie möchten...
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Eine Anreihung von Lügen, Unwahrheiten und Unterstellungen
Dass die SVP ihre Positionen für das Wahljahr darstellt, dagegen habe ich nichts. Die Bürgerinnen und Bürger sollen doch selber entscheiden, ob Sie sich mit diesem Blatt auseinandersetzen oder ob es direkt im Altpapier landet.
Obschon der Wahlkampf offenbar lanciert ist, vermag die SVP indes nicht, Themen zu setzen.
Klimapolitik oder Gleichstellung, dort hat diese Partei ausser erfolglose Diskreditierungsversu​che absolut nichts zu sagen!
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Kürzungen der Stadt Winterthur in der Arbeitsintegration
Das ist katastrophal und eine Schande für Winterthur, auch angesichsts des mikrigen Einsparpotenzials!
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Infantiler Dummschwätzer und rechter Hetzer?
Sehr geehrter Herr Gassmann, hätten Sies gelesen, den Blogbeitrag, Sie hätten gesehen, dass ich Rolf Oberli nicht unter die SVP subsummierte... Aber der NR Glarner, der gehört schon zu Ihnen bzw zur SVP, oder hab ich was nicht mitbekommen?
Und: Nein nein, mir gehts prima, sitze in meinen wohlverdienten Ferien in Bergen in einem Café und bin mitnichten irgendwie am Hypern.. Ich nehm ganz ruhig zur Kenntnis, dass die Art und Weise, wie Mann/man in Norwegen mit Frauen umgeht, die Schweiz leider recht deklassiert. Frohe und entspannte Grüsse!
- -
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Infantiler Dummschwätzer und rechter Hetzer?
Herr Gassmann, die SVP soll doch kein Schatteboxen betreiben... Setzen Sie sich nun für das Wohl der BürgerInnen ein oder haben Sie es nötig, auf einer kleinen Minderheit rumzuhacken und so Hetze zu betreiben? Kritik und Meinungspluralismus manifestiert sich dort, wo man sich mit der eigenen Kultur auseinandersetzt und sich nicht pausenlos selbst beweihräuchert! Wir leben in einem Land, wo Männer, die Frauen belästigen befördert und die Betroffene gekündigt wird. Wie EY Schweiz...Zu sexueller Belästigung kann man keine Meinung haben, es ist ein Straftatbestand! Also, Besen hervor, und aufräumen!
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Infantiler Dummschwätzer und rechter Hetzer?
Ich verweise auf eine kleine Auswahl: Für Andreas Glarner sind alle Frauen, die sich am 14.6.beteiligen linke bis linksextreme, zu kurz gekommene Frauen und Barbara Steinmann empfiehlt Frauen, die sexuell belästigt werden, zu kündigen. Herr Gassmann, brauchen Sie mehr?
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Infantiler Dummschwätzer und rechter Hetzer?
Und, Sylvia Oldenburg zu wählen ist natürlich eine hervorragende Idee!
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Infantiler Dummschwätzer und rechter Hetzer?
Lieber Daniel Peter, ich bin absolut einverstanden mit deiner Kritik und finde, so etwas ausfälliges, hochgradig Unanständiges sollte nicht unwidersprochen bleiben!
Derweil halte ich es für möglich, dass der NR Glarner sich mit seinen steilen, rechtsextremen Thesen schliesslich und endlich selbst erledigen wird! AusländerInnenhetze, die Frauenstreik-Teilnehm​erinnen als ein Haufen, linkextremer, zu kurz gekommene Frauen zu bezeichnen, spricht schlich für sich selber!
Die Quittung kommt dann an der Urne...
Danke für dein wachsames Auge, Daniel, und deinen beherzten Einsatz für eine gerechtere Welt!
-
Vor 23 Tagen Kommentar zu
Homophober Angriff auf einen Infostand!
An alle, die die Geschlechterdifferenz​ für überwunden und die Problematik für obsolet halten... Hello???
-