Vera Bolli-Schoch

Vera Bolli-Schoch
Vera Bolli-Schoch
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

October 2011 Kommentar zu
Asyl-Irrsinn endlich stoppen
HERR HOFER
erstens habe ich ganz genau die kommentare gelesen- und finde ihre sehr geschmacklos- und in keinsder weise haben sie sich entschuldigt....auch egal, wir erwarten es von ihnen auch nicht....!
erstens unterstellen sie mir genau wieder^^das, was sie hier allen: "angefangen von den schreiberinnen, die nicht ihre meinungen vertreten- und zweitens, observieren/erniedrig​en sie die politik von der SVP, die wählerstärkste partei, damit auch die wähler, wie mich- und beleidigen dazu nach massiv unsere bauern/bäuerinnen, die SVP wählen...und drittens, spielen sie sich nicht so gegen mich auf, den jeder, der meine kommentare liest, weiss genau dass ich nicht ihren (EIN)gebildeten wortSchatz beherrsche- aber doch mit anstand schreibe! ich bitte sie,verschonen sie mich mit weiteren antworten...!!!
es grüsst sie im anstand
vera bolli
-
October 2011 Kommentar zu
Asyl-Irrsinn endlich stoppen
@ROGER HOFER, sie sind ein HASSER gegen die bauern in unserem land...! (fressen sie kein obst, gemüse, fleisch,usw)...
ich schäme mich als schweizerin->für solche "ungebildete" personen wie sie HERR HOFER.....!!!!!!
-
September 2011 Kommentar zu
Eine Gemeinde wehrt sich
ja herr HANS MEIER da ich auch in winterthur wohne- und auch gearbeitet habe kann ich über ihre berichte nicht einmal mehr lachen, oder gar auf sie böse sein, ich wundere mich nur über sie, wie alle anderen mitschreiber auch!!!
jeden tag- und ganz besonders übers wochenende, egal ob morgens, nachmittags, abends, die polizei muss ausrücken- nicht nur wegen kleindiebstahl, entreissungen von handtaschen, pöbeleien, verbale annäherungen, nein auch wegen bedrohungen, messerattacken,und massive gewalt auch gegen männer...und, und...
DANKE an allen MITSCHREIBER die meinen BERICHT so unterstützt haben, es waren viele- und sehr gute argumente!!
DANKE an HERR NATIONALRAT HANS FEHR!!!
-
September 2011 Kommentar zu
Eine Gemeinde wehrt sich
danke HANS FEHR(SVP) für deinen BLOG!!!! viele bürger in und um winterthur würden sich freuen-den neuen/alten bahnhof- und die dazugehörenden läden zu besuchen, nein wir gehen nicht, unsere ANGST ist zu gross!!!! (schleichende asyl zunahme), "danke an die LINKEN, MITTE LINKS, für unsere (((ISOLATION)))
wo sind die politiker von anderen parteien >die unsere SVP partei unterstützen sollten, damit wir WINTERTHURER wieder FREI- und ohne ANGST auf die strasse (altstadt) spazieren- und einkaufen könnten...

-
September 2011 Kommentar zu
Angst macht krank!
es schmechelt mich frau roth, nur wenn ich sie sehe- und ihren artikel lese,
wie sie auf das volk falsch und verlogen wirken...!
ICH als grossmutter schäme mich für alle frauen in bern, die sich so für die brutalität, mörder, verbrecher, vergewaltiger, zerstörer, EINSETZEN! (es graut mir), habe es vor vier jahren erfahren müssen!!!!!
bedenken​ sie doch bitte, was diese sicherheit der SVP und uns für einen friedlichen wunderschönen tag geschenkt haben, keine verletzten, keine beleidigungen, keine zerstörungen rund ums bundeshaus, von ihren sogenannten liebenden ANHÄNGER...! jedoch wurde wieder einmal mehr in zürich von ihren anhänger (chaoten) mit gewalt- und zerstörung gewütet, pfui! frau roth, nicht einmal das haben sie im GRIFF- und sie wollen noch für die zukunft der SCHWEIZ politisieren, sie und ihre partei sind für die älteren- und jungen menschen kein vorbild- und nicht mehr tragbar!!!!
-