Werner Nabulon

Werner Nabulon
Werner Nabulon
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: 1956

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 19 Stunden Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Man glaubte, in die Bildung und das Gesundheitswesen plus Kultur, dann noch die Bauern, sei das Geld geflossen...
Sieht aber nicht so aus..in der Realität
-
Vor 19 Stunden Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Testet man bei normaler Grippe die Bevölkerung so wie heute? Nein, vorbeugende Impfung, als Schutz, diese künstliche Durchseuchung, trotzdem so viele Tote.
Man will einfach angst haben vor diesem Monstervirus
- -
Vor 19 Stunden Kommentar zu
Corona; eine ganz normale Grippewelle, von Medien aufgekocht
Es ist unglaublich zynisch, erst mal der Ansatz, vergleich Grippe, Corona, dann, so schmerzlich ein Tod auch ist, wird dann das Durchschnittsalter gerechnet, hier sind es ältere, vorbelastete Menschen...
In anderen Ländern vom Baby bis ..wenn jemand glück hat älter zu werden...

Wir machen hier sooo ein Theater
-
Vor 19 Stunden Kommentar zu
Corona; eine ganz normale Grippewelle, von Medien aufgekocht
Herr Frank Wagner,
Dann entschuldigen Sie sich zusammen mit der WHO und den Gesundheit Verantwortlichen bei den Staaten und Menschen, dritte Welt, die keine Chance haben auch ohne Virus, zu überleben.
Thema, Hilfe vor Ort...
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Geben wir es zu.
Weder eine WHO, noch ein BAG, noch Virologen oder Pandemie Experten, niemand, aber wirklich niemand kann oder könnte sagen, wenn wir diese oder jene Massnahme getroffen oder eben nicht getroffen hätten, wäre...dies oder das geschehen.

Tatsache bis jetzt ist einfach: "Die Wirtschaft, alle jene die geschlossen wurden, haben Grosse Probleme, bis hin zu ruiniert."

Man (poltisch Verantwortliche) sind diesen Weg ausgelösst (durch WHO) den Weg vom Notrecht gegangen, im Glauben, es sei richtig.

Zahlen auf und abrechnen, sorry, finde ich lächerlich. Zumal Genesene fehlen, ...
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Sie können ihre Pöbeleien einfach nicht lassen...
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Herr Frank Wagner,
Damit ein Virus / eine Krankheit wandern kann, braucht es einen Träger, einen Wirt. Dann braucht es weiter mehr oder weniger Kontakt, je nach Krankheit, damit diese Ansteckung von Mensch zu Mensch übertragen werden kann.
Bei früheren Krankheiten waren es Ratten, Läuse, schlechte Hygiene, was der Kuckuck noch alles.
Das ist mein Versuch, das sachlich zu erklären, Herr Wagner.

Was das nun mit Schengen, oder sonstigen Grenzkontrollen zu tun hat? So lange gereist wird, um die ganze Welt, Flugzeuge usw, so lange tragen wir mit oder ohne Kontrollen solche Viren mit uns.
Tun sie mir bitte einen Gefallen, bis nach dieser Krise, bleiben sie sachlich, falls möglich, sonst bitte benutzen sie Klopapier...
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Corona; eine ganz normale Grippewelle, von Medien aufgekocht
Nun, wie wäre es, wenn man schon Berichte verfassen will, als Medienleute, dass man bei den Fakten bleibt? Weder politisch ausschlachtet, weder beschönigt noch verschlimmert.
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Erste Corona-Lektionen
Das kann man laut sagen, hat alle überrascht.

Und jene die immer gesagt haben, wir seien gut vorbereitet, haben nicht die Wahrheit gesagt, ....
-