willi mosimann

willi mosimann
willi mosimann
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: 1948








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 4 Tagen Kommentar zu
Sicherheit der Schweiz dank der Bewaffnung des Volkes
Solche angstgetriebenen Ab- stimmungen wären bei einem Ja zum Rahmenabkommen mit der EU die Regel.
Aber wie heute beim Waffenrecht, so würde es künftig immer im Vorfeld solcher Abstim- mungen heissen, wer sich gegen die EU stellt, riskiert den Rahmenver- trag
Bevormundung ohne Ende: Laut der neuen Waffenrichtlinie kann die EU alle fünf Jahre auf neue Verschärfungen pochen.
Hier nur 3 Artikel aus der SVP Klartext 1905 Lügenzeitung.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Sicherheit der Schweiz dank der Bewaffnung des Volkes
Freuen wir uns doch über das Resultat der Abstimmung, das Volk hat den Nationalisten und den Abschottern die rote Karte gezeigt
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Sicherheit der Schweiz dank der Bewaffnung des Volkes
Wie immer von der SVP orchestrierte tendenziöser Beitrag. Wie viel Geld zahlt Ihnen die SVP für diese Beiträge?
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
EU-Waffenrecht: Schengen ist nicht in Gefahr
Herr Hottinger, sie glauben es nicht aber es gibt auch Wähler die aus Überzeugung Ja stimmen,
ohne die EU zu diskreditieren
-
Vor 15 Tagen Kommentar zu
Der Bundesrat will Heimatreisen von Flüchtlingen erlauben
https://www.admin.ch/​opc/de/federal-gazett​e/2018/7879.pdf
Herr​ Hottinger bitte diese Information richtig lesen und verstehen. Die Fake News ihrer Weltwoche und der Entourage der SVP sind entlarvt, hier zeigen sie auf wie seriös sie als SVP Schreiberling arbeiten
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
Abstimmung 19. Mai 2019: SCHWEIZ "In ARMIS, LIBERTAS et PAX"
Man könnte Diskussionen auch Respektvoll führen auch wenn man eine andere Meinung vertritt.
Aber diese Option scheint ihnen fremd..
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Abstimmung 19. Mai 2019: SCHWEIZ "In ARMIS, LIBERTAS et PAX"
Fehlen ihnen die Argumente?
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Abstimmung 19. Mai 2019: SCHWEIZ "In ARMIS, LIBERTAS et PAX"
Bitte nicht meine Worte verdrehen, logisch ist jeder demokratischer Entscheid richtig. Ich bin der Überzeugung, dass die ein Ja geben wird.
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Abstimmung 19. Mai 2019: SCHWEIZ "In ARMIS, LIBERTAS et PAX"
Das Volk wird sicher richtig d.h. Ja sagen, jegliche Verschärfung des Waffenrechts ist ein Gewinn für Alle
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Abstimmung 19. Mai 2019: SCHWEIZ "In ARMIS, LIBERTAS et PAX"
Richtig die Schweiz ist nicht EU Mitglied und dennoch mit zig Verträgen an die EU angebunden ergo hat sie bereits einige Souveränität abgegeben. Wer Verträge eingeht geht auch Rechte und Pflichten ein.
-